STAND
AUTOR/IN

Im Sommer 1945 gelingt es unbelasteten Professoren, den Lehrbetrieb an der Universität Heidelberg wiederaufzunehmen, darunter der Philosoph Karl Jaspers.

Audio herunterladen (22,9 MB | MP3)

Unter den ersten Studenten im Wintersemester 1945 ist der Mannheimer Bernt Spiegel, Jahrgang 1926. Er hat diese Zeit der Wiedereröffnung der Universität Heidelberg nie vergessen und lebt 94-jährig in Edingen-Neckarhausen.

Seinen ersten Roman über diese Zeit "Milchbrüder, beide" ist im März 2020 erschienen. Eberhard Reuß befragt den begeisterten Motorradfahrer, Marktforscher und Zeitzeugen 75 Jahre nach der Wiedereröffnung der Uni Heidelberg.

Foto aus dem Studentenausweis Wintersemester 194546, Universität Heidelberg. (Foto: Privat)
Foto aus dem Studentenausweis Wintersemester 1945/46, Universität Heidelberg. Privat Bild in Detailansicht öffnen
In der Kurve auf dem Nürburgring. Dort war er bis zum 85. Lebensjahr als Motorrad-Fahrinstruktor unterwegs. Pressestelle Privat Bild in Detailansicht öffnen
Mit 93 Jahren schreibt Bernt Spiegel sein Romandebüt: „Milchbrüder, beide“, erschienen im Berliner Verlag edition fototapeta. Pressestelle Eberhard Reuß Bild in Detailansicht öffnen

SWR2 Wissen "Die Panzer kamen vom Schwarzwald her"

Nach dem Zweiten Weltkrieg blieben Zeitzeugen zurück. Wie wichtig lokales Gedenken an nationalsozialistisches Unrecht ist, erläutern Archivare, Historikerinnen und Militärforscher.  mehr...

STAND
AUTOR/IN