STAND
AUTOR/IN

Nicht alle von ihnen sind Großmütter, aber sie haben keine kleinen Kinder (mehr) und müssen nicht mehr hart in ihren Jobs arbeiten.

Audio herunterladen (21 MB | MP3)

Hunderte Seniorinnen haben sich im Internet vernetzt, in Gruppen organisiert und nutzen ihre Zeit, um gemeinsam auf die Straße zu gehen. Als "Omas gegen Rechts" spielen sie mit dem Klischee der alten Frau, die nur zuhause sitzt und Kreuzworträtsel löst. Fantasievoll protestieren die Seniorinnen gegen den Rechtsruck in unserer Gesellschaft, setzen sich für gegenseitigen Respekt ein und erinnern öffentlich an die Werte der Demokratie.

Klimakrise Omas for Future: Klimaschutz geht uns alle an

Die Folgen der Klimakrise treffen junge Menschen und künftige Generationen. Aber der Kampf für den Klimaschutz geht uns alle an, sagt Cordula Weimann. Vor gut einem Jahr hat sie Omas for Future gegründet und alltagstaugliche Tipps. Martin Gramlich im Gespräch mit Cordula Weimann, Gründerin von Omas for Future.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Leben Wohlkalkulierte Wohltätigkeit - Ein Neonazi spendet für ein Kinderhospiz

Eigentlich ist das Kinderhospiz in Tambach-Dietharz auf Spenden angewiesen, aber heißt das, dass man wirklich jedes Geld annehmen kann, auch das von Neonazi Tommy Frenck? Von Ernst-Ludwig von Aster  mehr...

SWR2 Leben SWR2

STAND
AUTOR/IN