SWR2 Leben | ARD-Themenwoche: Stadt.Land.Wandel – Wo ist die Zukunft zu Hause?

Ohne neu zu bauen – Wie eine Initiative Wohnraum schafft

STAND

Von Vera Pache

In Konstanz ist Wohnraum knapp und vor allem teuer. 2015 - als viele Geflüchtete nach Deutschland kamen - hatte Till Hastreiter eine Idee: Er dachte dabei an die vielen älteren Menschen, die zum Teil allein in großen Wohnungen oder Häusern leben. Zusammen mit Partnern gründete er den Verein "Konstanz 83" und begann privaten Wohnraum zu vermitteln. 200 Menschen wurde bislang auf diesem Weg ein Dach über dem Kopf beschafft. Und der Gewinn ist beidseitig. Zum Beispiel die alte Dame mit einem riesigen Garten, den sie allein nicht mehr pflegen kann. Ihr neuer Mitbewohner hilft ihr nun dabei.

STAND
AUTOR/IN