Paul Niedermann - Seine Lebensgeschichte ab der Deportation

STAND
AUTOR/IN
Torsten Helber

Audio herunterladen (7,2 MB | MP3)

Paul Niedermann wurde als 13-Jähriger 1940 mit seiner Familie ins südfranzösische Gurs deportiert. 1942 gelang ihm mit Hilfe der jüdischen Untergrundorganisation Oeuvre de secours aux enfants (OSE) die Flucht in die Schweiz.

STAND
AUTOR/IN
Torsten Helber