SWR2 Leben

Mein Großvater und der schöne Schein (2/2) - Eine Familiengeschichte aus dem Kalten Krieg

STAND
AUTOR/IN
Benedikt Schwarzer

Audio herunterladen (21,4 MB | MP3)

Bei dem Versuch, seinen Großvater Leo Wagner postum kennenzulernen, erfährt Benedikt Schwarzer erstaunliches über die Bonner Politik im Kalten Krieg und seine persönliche Familiengeschichte. Er findet Zeitzeugen, Zuhälter und Geliebte, selbst Leos Führungsoffizier bei der Stasi.

Es dauert lange, bis auch seine Mutter bereit ist, über ihren Vater zu sprechen. Denn der schöne Leo, wie er von manchen genannt wurde, verbreitete zu Hause Angst, Kälte und ein Klima des Verschweigens - das bis heute seine Spuren in der Familie hinterlassen hat.

Familie Wagner. Audienzzimmer (Foto: Benedikt Schwarzer)
Das „Audienzzimmer“ von Leo Wagner, das Wohnzimmer im ersten Stock, in dem er mit großer Aufmerksamkeit Menschen empfing, die Anliegen an ihn herantrugen Benedikt Schwarzer Bild in Detailansicht öffnen
Familie Wagner mit Tochter Ruth, Leo und Elfriede Wagner beim Frühstück zuhause in Günzburg Benedikt Schwarzer Bild in Detailansicht öffnen
Elfriede Wagner mit ihrer Tochter Ruth Benedikt Schwarzer Bild in Detailansicht öffnen
Elfriede Wagner am Telefon. Als sie in der Bonner Wohnung ihrer Wohnung anrief, antwortete dort eine Frau. Benedikt Schwarzer Bild in Detailansicht öffnen
Ruth Wagner (später Schwarzer) als Teenager Benedikt Schwarzer Bild in Detailansicht öffnen
Elfriede Wagner in späteren Jahren. Sie trug Perücken, litt an Alkoholismus und starb schließlich an Krebs. Benedikt Schwarzer Bild in Detailansicht öffnen

(SWR 2019)

Leben Mein Großvater und der schöne Schein (1/2) - Eine Familiengeschichte aus dem Kalten Krieg

Beim Versuch, seinen Opa - den CSU-Abgeordneten Leo Wagner - postum kennenzulernen, befragt Benedikt Schwarzer nicht nur seine Mutter, sondern auch Prostituierte, Stasioffiziere und Weggefährten seines Opas. (SWR 2019)  mehr...

SWR2 Leben SWR2

Berlin

Feature | Serie Der Koffer aus dem Mauerstreifen

Eine Spurensuche mit Webdoku von Frédérique Veith und Marianne Wendt  mehr...

Essay Den Mund kann man nicht in die Ecke stellen, den Geist nicht abschalten - Schriftsteller und das Aufhören

Warum hören manche Schriftsteller mit dem Schreiben auf? Fällt ihnen nichts mehr ein? Und wie versuchen sie das zu verhindern?  mehr...

SWR2 Essay SWR2

Leben Doppelleben - Eine Tochter und ihr geheimnisvoller Vater

Über Jahrzehnte ahnt Polas Familie nichts von dem gefährlichen Geheimnis ihres Vaters – bis er verhaftet wird und Polas bis dahin heiles Familienleben aus den Fugen gerät. Dennoch hält sie zu ihm und wird ihn immer lieben.  Von Klaus-Schirmer  mehr...

SWR2 Leben SWR2

STAND
AUTOR/IN
Benedikt Schwarzer