Die großen Weihnachtsmärkte

STAND
Stuttgarter Weihnachtsmarkt (Foto: in.Stuttgart - Pressestelle)
Stuttgarter Weihnachtsmarkt (23.11.-23.12.2022): 31 Tage geht der Weihnachtsmarkt der Superlative. Es ist der größte in Baden-Württemberg mit rund 280 Ständen, einer der ältesten im Land (seit dem 16. Jahrhundert) und mit drei bis vier Millionen Besuchern der Beliebteste. Mit dabei ist auch ein Antik- und Sammlermarkt auf dem Schillerplatz, ein Kinder- und Märchenland sowie eine "lebende Krippe". Mo-Do 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr; Fr-Sa 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr und sonntags 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr. in.Stuttgart - Pressestelle
Freiburger Weihnachtsmarkt (17.11.-23.12.2022) Das vielfältige Kunsthandwerk, ein Stand mit Krippenfiguren in Lebensgröße und eine begehbare Kerzenwerkstatt, in der selbst Kerzen gezogen werden können - das sind nur ein paar Highlights in Freiburg. Und in der Weihnachtsbäckerei gibt's so manche Leckerei: die Kleinen können dort selber backen. Werktags zwischen 10:00 Uhr und 20:30 Uhr geöffnet, sonntags von 11:30 Uhr bis 19:30 Uhr. Am 17. November von 14:00 Uhr bis 20:30 Uhr. Tourismus Baden-Württemberg Pressestelle
Heidelberger Weihnachtsmarkt (21.11.2022 -01.01.2023): Überall in der Altstadt lädt dort der Weihnachtsmarkt mit seinen etwa 140 Buden zum Stöbern und Genießen ein. Zu bestaunen sind außerdem eine Weihnachtspyramide mit bekannten Heidelberger Figuren, ein antikes Karussell und das Haus des Weihnachtsmannes. Auf dem Kornmarkt steht das "Heidelberger Winterwäldchen" mit über 100 Tannen Sonntag bis Freitag von 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr, sowie samstags 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr offen. Heidelberg Marketing GmbH - Philipp Rothe
Christkindlesmarkt Karlsruhe (24.11.-23.12.2022): Mit zahlreichen kunsthandwerklichen Ständen lockt der Karlsruher Christkindlesmarkt. Highlight: der "Fliegende Weihnachtsmann", der täglich um 17 Uhr und 19:30 Uhr mit seinem Rentier über den Friedrichsplatz schwebt. Nach seiner Landung verteilt er Geschenke an die jungen Besucher:innen. Mo-So 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr. Roland Fraenkle -Bildstelle Stadt Karlsruhe
Weihnachtsmarkt in Mannheim am Wasserturm (21.11.-23.12.2022): In der Quadratstadt kann man rund um den Wasserturm durch himmlische Gassen schlendern, wie die "Engelsgasse", den "Knecht-Ruprecht-Weg" oder den "Hirtenpfad". Mit 200 Ständen ist das Weihnachtsdorf sehr groß. Täglich um 18 Uhr sorgen Bläserensembles, Chöre, Tanzgruppen, Kindertheater und Freizeitkünstler auf der Bühne für weihnachtliches Flair. Täglich von 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr geöffnet. Mannheimer Weihnachtsmarkt GmbH - Ulrich Hodapp
Goldener Weihnachtsmarkt in Pforzheim (22.11.-22.12.2022): Rund 60 Händler präsentieren ihre Waren in - wie der Name schon sagt- gold geschmückten Ständen. Eine 20 Meter hohe Weihnachtspyramide erstrahlt ebenfalls in einem goldenen Kleid. Öffnungszeiten: Mo-Sa 10:30 Uhr bis 20:00 Uhr und sonntags 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Stadt Pforzheim - Pressestelle
Weihnachtsmarkt in Reutlingen (23.11.-22.12.2022): Es weihnachtet rund um die Marienkirche, in der Fußgängerzone bis hin zum Albtorplatz: Dort kann man sich auf der Eisbahn aufs Glatteis führen oder sich Märchen erzählen lassen. Darüber hinaus gibt es einen Streichelzoo und verschiedene Köstlichkeiten aus aller Welt. Montags bis samstags 10:30 Uhr bis 20:30 Uhr, sonntags 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr sowie am 25. und 26.12 von 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr. Markt-Werk-Stadt GmbH - Pressestelle
Ulmer Weihnachtsmarkt (21.11.-22.12.2022): Das Münster ist die zauberhafte Kulisse für den Ulmer Weihnachtsmarkt. Das wissen rund eine Million Besucher Jahr für Jahr zu schätzen. Insgesamt 130 Buden laden im Herzen Ulms zum Bummeln ein. Für die Kinder gibt es im fantasievollen Märchenwald eine lebende Krippe mit echten Tieren. Die Stände haben täglich zwischen 10:00 Uhr und 20:30 Uhr geöffnet. Ulm Tourismus BW Pressestelle
STAND
AUTOR/IN
SWR