Symbolbild Untertitel im SWR: UT als Abkürzung für Untertitel (Foto: Getty Images, SWR, Collage SWR)

Untertitel (UT)

STAND
REDAKTEUR/IN
Stabsstelle Barrierefreiheit

Die meisten Videos und Fernseh-Sendungen im SWR haben Untertitel. So können auch gehörlose und schwerhörige Menschen unsere Inhalte nutzen - im Fernsehen und in der Mediathek.

Untertitel haben noch einen Vorteil: Man kann sie überall dort einschalten, wo Videos nicht mit Ton geschaut werden können – zum Beispiel im Bus oder in der Bahn.

Der SWR baut seine Angebote mit Untertiteln weiter aus. Und wir arbeiten daran, dass die Untertitel immer besser werden.

Wo finde ich die Untertitel?

Sie können die Untertitel direkt am unteren Rand eines Videos auswählen. Dort ist auf der rechten Seite ein Auswahl-Symbol für Untertitel. Mit nur einem Klick können Sie die Untertitel einschalten und wieder ausschalten.

Der SWR bietet Untertitel in drei Formaten an:

  • als Videotext-Untertitel
  • als digitale Untertitel (auch DVB-Untertitel genannt)
  • als HbbTV-Untertitel für Smart-TVs (TV-Geräte, die mit dem Internet verbunden sind)

Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Sie wollen Anregungen, Kritik oder Lob loswerden. Oder Sie haben ein Frage? Dann sind Sie hier richtig: Schreiben Sie uns!  mehr...

Barrierefreie Angebote im SWR

Der SWR bietet Barrierefreie Angebote, um Menschen mit Behinderung eine gleichberechtigte Teilhabe am audiovisuellen Informations- und Unterhaltungsangebot zu ermöglichen.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN
Stabsstelle Barrierefreiheit