Bitte warten...

Programmkalender

Mittwoch, 22.2.2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28
  • 00.00

    Nachrichten, Wetter

  • 00.05

    ARD-Nachtkonzert

    Edvard Grieg:
    "Sigurd Jorsalfar", 3 Orchesterstücke op. 56
    WDR Sinfonieorchester Köln
    Leitung: Eivind Aadland
    Franz Schubert:
    Sonate Es-Dur D 568
    Michael Endres (Klavier)
    Nikolaus von Rezniek:
    "Schlemihl", sinfonisches Lebensbild
    Nobuaki Yamamasu (Tenor)
    WDR Sinfonieorchester Köln
    Leitung: Michail Jurowski
    Franz Schreker:
    "Psalm 116" op. 6
    Peter Dicke (Orgel)
    WDR Rundfunkchor Köln
    WDR Sinfonieorchester Köln
    Leitung: Peter Gülke
    Antoine Mahaut:
    Sinfonie Nr. 4 c-Moll
    Cappella Coloniensis
    Leitung: Hans-Martin Linde

  • 02.00

    Nachrichten, Wetter

  • 02.03

    ARD-Nachtkonzert

    Marco Enrico Bossi:
    "Intermezzi Goldoniani" op. 127
    Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim
    Leitung: Vladislav Czarnecki
    Ludwig van Beethoven:
    Sonate c-Moll op. 30 Nr. 2
    Daniel Sepec (Violine)
    Andreas Staier (Hammerklavier)
    Giovanni Pierluigi da Palestrina:
    "Missa Papae Marcelli"
    The Tallis Scholars
    Leitung: Peter Phillips
    Bernhard Henrik Crusell:
    Klarinettenkonzert Nr. 2 f-Moll op. 5
    Jürgen Musser (Klarinette)
    Münchner Rundfunkorchester
    Leitung: Georg Schmöhe
    William Blezard:
    "The River"
    Royal Ballet Sinfonia
    Leitung: Gavin Sutherland

  • 04.00

    Nachrichten, Wetter

  • 04.03

    ARD-Nachtkonzert

    Johann Sebastian Bach:
    Französische Suite d-Moll BWV 812
    Andrej Gawrilow (Klavier)
    Luigi Boccherini:
    Violoncellokonzert D-Dur G 478
    Yo-Yo Ma (Violoncello)
    Amsterdam Baroque Orchestra
    Cembalo und Leitung: Ton Koopman
    Reynaldo Hahn:
    "Chansons grises"
    Rachel Yakar (Sopran)
    Claude Lavoix (Klavier)

  • 05.00

    Nachrichten, Wetter

  • 05.03

    ARD-Nachtkonzert

    Michael Haydn:
    Divertimento G-Dur P 8
    Slowakisches Kammerorchester Bratislava
    Leitung: Bohdan Warchal
    Rupert Ignaz Mayr:
    Suite Nr. 3 G-Dur
    L'Arpa Festante
    Leitung: Rien Voskuilen
    Franz Schubert:
    Klaviertrio B-Dur D 28
    Beaux Arts Trio
    Christoph Schaffrath:
    Flötenkonzert e-Moll
    Konrad Hünteler (Flöte)
    Händelfestspielorchester des Opernhauses Halle
    Leitung: Howard Arman
    Louis Spohr:
    "Erinnerung an Marienbad", Walzer A-Dur op. 89
    Kammerensemble der Academy of St. Martin in the Fields
    Johann Adolph Scheibe:
    Sinfonia à 4 B-Dur
    Concerto Copenhagen
    Leitung: Andrew Manze
    John Playford:
    "Jenny pluck pears"
    The Playfords

  • darin bis 8.00 Uhr:

    Musikliste:
    Niels Gade:
    4. Satz aus der Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 20
    The Stockholm Sinfonietta
    Leitung: Neeme Järvi
    Robert Schumann:
    Sehr aufgeregt aus: Kreisleriana 8 Fantasien für Klavier op. 16
    Martha Argerich (Klavier)
    Jean-Baptiste Lully:
    3 Sätze aus: Le bourgeois gentilhomme, Suite aus der gleichnamigen comédie-ballet,
    "Der Bürger als Edelmann"
    Le Concert des Nations
    Leitung: Jordi Savall
    Wolfgang Amadeus Mozart:
    4. Satz aus dem Streichquartett Es-Dur KV 428 (421b)
    Emerson String Quartet
    Kurt Weill:
    Die Moritat von Mackie Messer aus: Kleine Dreigroschenmusik, Suite für Blasorchester
    London Sinfonietta
    Leitung: David Atherton
    Felix Mendelssohn Bartholdy:
    1. Satz aus der Streichersinfonie Nr. 2 D-Dur
    Heidelberger Sinfoniker
    Leitung: Thomas Fey
    Chick Corea:
    Armando's rhumba
    Michel Camilo (Klavier)
    Tomatito (Gitarre)
    Antonio Vivaldi:
    Flötenkonzert F-dur RV 433, "La tempesta di mare"
    Eberhard Zumach (Altblockflöte) (Blockflöte)
    Concerto Köln
    Antonín Dvořák:
    Slawischer Tanz g-Moll, Fassung für Violoncello und Klavier op. 46 Nr. 8
    Alisa Weilerstein (Violoncello)
    Anna Polonsky (Klavier)
    Edward Elgar:
    "The little bells" aus der Suite "The wand of youth" Nr. 2 op. 1b (Der Zauberstab der Jugend)
    Orchestra of the Welsh National Opera
    Leitung: Charles Mackerras
    Niels Wilhelm Gade:
    Scherzo aus dem Streichoktett F-Dur op. 17
    L'Archibudelli & Smithsonian Chamber Players
    Franz Danzi:
    4. Satz aus der Sinfonie Nr. 1 D-Dur
    Orchestra della Svizzera Italiana
    Leitung: Howard Griffiths
    Thelonious Monk:
    Shuffle boil
    Kenny Barron Trio

    Moderation: Elske Brault

  • 08.00

    SWR2 Aktuell

  • Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

    Musik darin:
    CD-Titel: Keys to your heart
    Musiktitel: Chit-Chat
    Interpret: Joe McBride
    Label: inak

    Moderation: Gregor Papsch

  • 08.30

    SWR2 Wissen

    Die Toiletten der Zukunft

    Mehr Hygiene und weniger Wasserverbrauch
    Von Maike Hildebrand

  • 08.58

    SWR2 Programmtipps

  • 09.00

    Nachrichten, Wetter

  • 09.05

    SWR2 Musikstunde

    Literarische Musiker-Porträts (3)

    "Musicus, ey potz! Vermagst Stroh zu Gold zu spinnen?!"
    Mit Thomas Rübenacker

    Moderation: Thomas Rübenacker

  • 10.00

    Nachrichten, Wetter

  • 10.05

    SWR2 Tandem

    Dr. Hund

  • Moises Vivanco:
    Chicken talk
    Yma Sumac (voc)
    Orchester
    Philip Glass:
    Musik aus "Koyaanisqatsi"
    Albert de Ruiter (Bass)
    The Western Wind Vocal Ensemble
    Philip Glass Ensemble (Mitglieder)
    Leitung: Michael Riesman
    Franz Schubert:
    Du bist die Ruh D. 776
    Gundula Janowitz (Sopran)
    Irwin Gage (Klavier)
    Sergej Prokofjew:
    Morgenständchen aus " Romeo und Julia", Bearbeitung
    Maria Graf (Harfe)
    Franz Schubert:
    Impromptu Ges-Dur D. 899 Nr. 3
    Andreas Haefliger (Klavier)
    Felix Mendelssohn Bartholdy:
    1. und 2. Satz aus Streichersinfonie Nr. 7 d-Moll
    London Festival Orchestra
    Leitung: Ross Pople
    Johann Valentin Rathgeber:
    "Der Liebhaber des Gelds, des Weins, des Frauenzimmers"
    Consortium Canticum Leipzig
    Kammermusikensemble Freiburg
    Wolfgang Amadeus Mozart:
    "Don Giovanni", Arie der Donna Elvira (1. Akt)
    Cesare Siepi (Bariton)
    Lisa Della Casa (Sopran)
    Fernando Corena (Bass)
    Wiener Philharmoniker
    Leitung: Josef Krips
    Friedrich Smetana:
    "Die Moldau"
    Tschechische Philharmonie Prag
    Leitung: Litor Pesek
    Georg Friedrich Händel:
    "Semele", Oratorium, Arie der Juno
    Chantal Santon Jeffery (Sopran)
    Les Ombres
    Edvard Grieg:
    "Der Jäger"
    Jörn Wilsing (Bariton)
    Rundfunkorchester des Südwestfunks
    Leitung: Emmerich Smola
    Sergej Rachmaninow:
    Vocalise op. 34 Nr. 14
    Radio-Sinfonieorchester Stuttgart
    Leitung: Neville Marriner
    Carl Orff:
    "Die Kluge", Terzett der drei Strolche
    Harald Neukirch (Tenor)
    Rundfunk-Sinfonieorchester Leipzig
    Leitung: Herbert Kegel

    Moderation: Bettina Müller-Hesse

  • 11.57

    SWR2 Kulturservice

    Tipps für Veranstaltungen, die Inhaber der SWR2 Kulturkarte rabattiert besuchen können.

    Um 19 Uhr findet im Staatstheater Karlsruhe heute das 3. Sonderkonzert der Internationalen Händel-Festspiele statt. Das Programm reicht von der Wiener und Mannheimer Unterhaltungsmusik bis zu internationalen Concerti grossi, von virtuosen Feuerwerken Vivaldis und Bachs bis zu Händels Londoner Feuerwerksmusik.
    Das 3. Sonderkonzert der Internationalen Händel-Festspiele mit den Deutschen Händel-Solisten und der Flötistin Anna Fusek, Leitung: Christian Curnyn. Moderiert wird der Abend von Michael Fichtenholz. Heute, 19 Uhr, Badisches Staatstheater Karlsruhe.

    Und das Nationaltheater Mannheim zeigt heute um 19.30 Uhr Gotthold Ephraim Lessings "Minna von Barnhelm". Major von Tellheim hat alles verloren und wartet nun - völlig verarmt - auf das Ergebnis eines Verfahrens wegen Bestechlichkeit. Beschämt durch seine Mittellosigkeit, hält er sich für unwürdig, weiter am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Um seine Verlobte Minna von Barnhelm nicht ebenfalls sozialer Diskriminierung auszusetzen, entsagt er ihr. Doch Minna will nicht als Objekt der Fürsorge, sondern als Subjekt seiner Liebe gesehen werden und greift zu einer List.
    Gotthold Ephraim Lessing: Minna von Barnhelm. Nationaltheater Mannheim, heute, 19.30 Uhr.

    Und jetzt noch ins SWR-Studio Kaiserslautern. Morgen präsentiert die Deutsche Radio Philharmonie dort um 13 Uhr "Musik am Mittag live". Auf dem Programm: Johan Wagenaars "Cyrano de Bergerac" und das Konzert für Violoncello und Orchester e-Moll von Edward Elgar. Solist im opus 85 ist Aurélien Pascal, am Pult Wouter Padberg, Sabine Fallenstein moderiert.
    "Musik am Mittag live" mit der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern. Im SWR-Studio Kaiserslautern. Morgen,13 Uhr.

  • Bundeskabinett will schnellere Abschiebungen möglich machen

    anschließend:
    SWR2 Programmtipps

  • 12.30

    Kurznachrichten

  • Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

    Moderation: Tatjana Wagner

  • 13.00

    Nachrichten, Wetter

  • Igor Strawinsky:
    "Orpheus", Ballett für Orchester
    SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg
    Leitung: Reinbert de Leeuw
    Jan Pieterszoon Sweelinck:
    "Diligam te, Domine", Motette für 8 Stimmen a cappella
    Gesualdo Consort Amsterdam
    Leitung: Harry van der Kamp
    Luigi Dallapiccola:
    "Canti di prigionia" für gemischten Chor, 2 Klaviere, 2 Harfen und Schlagzeug
    SWR Vokalensemble Stuttgart
    Ensemble Modern
    Leitung: Reinbert de Leeuw
    Jan Pieterszoon Sweelinck:
    "Regina coeli laetare", Motette für 5 Stimmen a cappella
    Gesualdo Consort Amsterdam
    Leitung: Harry van der Kamp
    Leonard Bernstein:
    "Missa brevis" für Countertenor, gemischten Chor und Schlagzeug
    Franz Vitzthum (Countertenor)
    Peer Kaliss, Boris Müller (Schlagzeug)
    SWR Vokalensemble Stuttgart
    Leitung: Marcus Creed

  • 14.28

    SWR2 Programmtipps

  • 14.30

    SWR2 Fortsetzung folgt

    Homo faber (7/19)

    Roman von Max Frisch
    Gelesen von Felix von Manteuffel

  • 14.55

    SWR2 Die Buchkritik

    Laurent Binet: Die siebte Sprachfunktion

    Übersetzt von Kristian Wachinger
    Roman
    Suhrkamp Verlag
    524 Seiten
    22,95 Euro

  • 15.00

    Nachrichten, Wetter

  • 15.05

    SWR2 Cluster

    Das Musikmagazin

  • 16.00

    Nachrichten, Wetter

  • 17.00

    Nachrichten, Wetter

  • 17.05

    SWR2 Forum

    Wilde Bleichgesichter –

    Was fasziniert noch an Karl May?

    Es diskutieren:
    Jan Dvorak, Dramaturg an der Oper Mannheim
    Prof. Dr. Helmut Schmiedt, Karl-May-Biograf, Vorstandsmitglied Karl-May-Gesellschaft
    Barbara Sichtermann, Publizistin und Medienkritikerin
    Gesprächsleitung: Michael Köhler

  • Colin Vallon:
    Tsunami
    Colin Vallon, Klavier
    Patrice Moret, Kontrabass
    Julian Sartorius, Schlagzeug

    Colin Vallon:
    L'onde
    Colin Vallon , Klavier
    Patrice Moret, Kontrabass
    Julian Sartorius, Schlagzeug

  • Kabinett beschließt schnelle Abschiebungen

  • 19.00

    Nachrichten, Wetter

  • 19.05

    SWR2 Kontext

    Milliarden gegen Migration

    Südsudan am Tropf der Staatengemeinschaft
    Von Constance Schirra

  • 19.20

    Junge Leute im Gespräch
    Moderation: Frauke Oppenberg
    Redaktion: Nadja Odeh
    Gast im Studio: Idil Baydar

  • 20.00

    Nachrichten, Wetter

  • Tagestipp

    20.03

    läuft seit

    SWR2 Das Werkgespräch

    Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 10 Fis-Dur

    Lotte Thaler im Gespräch mit dem Komponisten und Dirigenten Robert HP Platz

    Gustav Mahler:
    Sinfonie Nr. 10 Fis-Dur
    Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
    Leitung: Robert HP Platz

  • 22.00

    Nachrichten, Wetter

  • Tagestipp

    22.03

    das ARD radiofeature

    SWR2 Feature

    Terrorwarnung

    Ein Feature über IS-Rückkehrer und die Grenzen der Sicherheit
    Von Tom Schimmeck
    (Produktion: NDR 2017)

  • 23.00

    Nachrichten, Wetter

  • 23.03

    Talea Ensemble
    Steven Takasugi:
    "Sideshow" für verstärktes Oktett und elektronisches Playback in 5 Sätzen (2009 - 2015)
    (Konzert vom 4. Februar 2017 im Theaterhaus Stuttgart)

Weitere Themen in SWR2