Bitte warten...

Programmkalender

Montag, 27.3.2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
  • 00.00

    Nachrichten, Wetter

  • 00.05

    ARD-Nachtkonzert

    Franz Liszt:
    "Die Ideale"
    Gewandhausorchester Leipzig
    Leitung: Kurt Masur
    Anton Bruckner:
    Streichquartett c-Moll
    Leipziger Streichquartett
    Richard Wagner:
    "Das Liebesmahl der Apostel"
    Sächsischer Staatsopernchor Dresden
    Sächsische Staatskapelle Dresden
    Leitung: Christian Thielemann
    John Adams:
    Violinkonzert
    Chad Hoopes (Violine)
    MDR Sinfonieorchester
    Leitung: Kristjan Järvi

  • 02.00

    Nachrichten, Wetter

  • 02.03

    ARD-Nachtkonzert

    Wolfgang Amadeus Mozart:
    Serenade B-Dur KV 361 "Grand Partita"
    Berliner Philharmonisches Bläserensemble
    Franz Schubert:
    Tänze aus der Ballettmusik "Rosamunde" D 797
    Swedish Chamber Orchestra
    Leitung: Thomas Dausgaard
    Ferdinand Ries:
    Klavierkonzert a-Moll op. 132
    Christopher Hinterhuber (Klavier)
    Royal Liverpool Philharmonic Orchestra
    Leitung: Uwe Grodd

  • 04.00

    Nachrichten, Wetter

  • 04.03

    ARD-Nachtkonzert

    Alphons Diepenbrock:
    "Hymne an die Nacht"
    Arleen Augér (Sopran)
    Concertgebouw-Orchestra Amsterdam
    Leitung: Riccardo Chailly
    Frederick Delius:
    "Florida"
    Orchester der Welsh National Opera
    Leitung: Charles Mackerras

  • 05.00

    Nachrichten, Wetter

  • 05.03

    ARD-Nachtkonzert

    Gioacchino Rossini:
    "Il viaggio a Reims", Ouvertüre
    National Philharmonic Orchestra
    Leitung: Riccardo Chailly
    Johann Sebastian Bach:
    Klavierkonzert a-Moll BWV 1065
    Alexandre Tharaud (Klavier)
    Les Violons du Roy
    Leitung: Bernard Labadie
    Joseph Haydn:
    Divertimento G-Dur Nr. 7 Hob. IV/7
    Paul Meisen (Flöte)
    Ernö Sebestyén (Violine)
    Martin Ostertag (Violoncello)
    Antonín Dvorák:
    Rondo g-Moll op. 94
    Jean-Guihen Queyras (Violoncello)
    BBC Symphony Orchestra
    Leitung: Jirí Belohlávek
    Antonio Vivaldi:
    Violinkonzert B-Dur op. 8 Nr. 10 "La caccia"
    Europa Galante
    Violine und Leitung: Fabio Biondi
    Richard Addinsell:
    "Tom Brown's Schooldays", Ouvertüre
    BBC Concert Orchestra
    Leitung: Kenneth Alwyn

  • darin bis 8.00 Uhr:

    Musikliste:
    Robert Schumann:
    1. Satz aus dem Streichquartett F-Dur op. 41 Nr. 2
    Auryn Quartet
    Niels Wilhelm Gade:
    2. Satz aus der Suite "Holbergiana"
    Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
    Leitung: Ole Schmidt
    Bernhard Henrik Crusell:
    3. Satz aus dem Klarinettenkonzert Nr. 2 f-Moll
    Kari Kriikku (Klarinette)
    Finnisches Radio-Sinfonieorchester
    Leitung: Sakari Oramo
    Jean-Marie Leclair der Ältere:
    3. Satz aus dem Violinkonzert a-Moll op. 7 Nr. 5
    Luis Otavio Santos (Violine)
    Les Muffatti
    Leitung: Peter Van Heyghen
    Peter Erskine:
    Each breath
    Iiro Rantala (p)
    Lars Danielsson (b)
    Peter Erskine (dr,perc)
    William Boyce:
    1. Satz aus der Sinfonie A-Dur op. 2 Nr. 2
    Academy of St. Martin-in-the-Fields
    Leitung: Neville, Sir Marriner
    Georges Bizet:
    L'aurore (C-Dur) aus: Chants du Rhin für Klavier (Lieder vom Rhein)
    Jean-Marc Luisada (Klavier)
    Felix Mendelssohn Bartholdy:
    Ouvertüre zum Liederspiel "Die Heimkehr aus der Fremde"
    SWR-Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg
    Leitung: Hans Zender
    Jean-Philippe Rameau:
    3. Satz aus der Suite Nr. 2 e-Moll (Das Abendkonzert der Vögel)
    Calefax Reed Quintet
    Unico Wilhelm van Wassenaer:
    4. Satz aus dem Concerto armonico Nr. 3 A-Dur
    Amsterdam Baroque Orchestra
    Leitung: Ton Koopman
    Peter Tschaikowsky:
    Andante cantabile für Violoncello und Streichorchester op. posth.
    Berliner Philharmoniker
    Violoncello und Leitung: Mstislaw Rostropowitsch
    Gabriel Fauré:
    Nell, Lied für Sopran und Klavier op. 18 Nr. 1,
    bearbeitet für Klarinette und Klavier
    Uwe Stoffel (Klarinette)
    Thomas Wellen (Klavier)
    Charlie "Bird" Parker:
    Ah-leu-cha
    Adam Rogers (g)
    David Binney (as)
    Reuben Rogers (b)
    Gerald Cleaver (dr)

    Moderation: Sonja Striegl

  • Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

  • 08.30

    läuft seit

    SWR2 Wissen

    Heilsversprechen von rechts?

  • 08.58

    SWR2 Programmtipps

  • 09.00

    Nachrichten, Wetter

  • Tagestipp

    09.05

    SWR2 Musikstunde

    Wenn Frühlingslüfte streichen (1)

  • 10.00

    Nachrichten, Wetter

  • 10.05

    SWR2 Tandem

    Was zählt, sind Taten

    Frauen in der italienischen Resistenza
    Von Aureliana Sorrento

  • Am Mikrofon: Ulla Zierau
    Johann Sebastian Bach:
    Suite für Violoncello solo Nr. 1 G-Dur, BWV 1007
    1. Satz: Prélude
    Mstislaw Rostropowitsch (Violoncello)
    Dmitrij Schostakowitsch:
    Cellokonzert Es-Dur op. 107
    Mstislaw Rostropowitsch (Violoncello)
    The Philadelphia Orchestra
    Leitung: Eugene Ormandy
    Clara Schumann:
    Marsch Es-dur für Kalvier zu vier Händen
    Klavierduo Anna & Ines Walachowski
    Robert Schumann:
    „Bilder aus Osten“, Impromptus für Klavier zu 4 Händen, op. 66
    Klavierduo Anna & Ines Walachowski
    Henri-Joseph Rigel:
    Sinfonie Nr. 14 F-Dur op. 21 Nr. 6
    Concerto Köln
    Giacomo Puccini:
    "La rondine", Duett Ruggero - Magda
    Roberto Alagna (Tenor)
    Angela Gheorghiu (Sopran)
    London Symphony Orchestra
    Leitung: Antonio Pappano
    "La rondine", Arie des Ruggero
    Roberto Alagna (Tenor)
    Antonio Pappano (Klavier)
    Josef Strauß:
    "Die Libelle" Polka Mazurka op. 204
    Wiener Philharmoniker
    Leitung: Carlos Kleiber

    Moderation: Ulla Zierau

  • 11.57

    SWR2 Kulturservice

    Tipps für Veranstaltungen mit Ermäßigung für Inhaber der SWR2 Kulturkarte.

    Im Frankfurter Hof in Mainz stellt morgen um 20 Uhr Ana Mouro ihre CD "Desfado" vor. In ihrer Heimat Portugal zählt sie zu den wichtigsten Fado-Sängerinnen der jungen Generation und kann trotz ihrer 31 Jahre bereits auf eine große Karriere zurückblicken. Sie trat in der New Yorker Carnegie Hall auf - als erste Portugiesin überhaupt - und sang auch schon ein Duett mit Stones-Chef Mick Jagger. Mit "Desfado" löst sie sich von der Tradition des reinen Fado und bringt Elemente von Jazz und Folklore ein.
    Ana Moura im Frankfurter Hof, Mainz. Morgen, 20 Uhr.

    Das Theater Konstanz zeigt morgen um 20 Uhr Bertolt Brechts "Der gute Mensch von Sezuan" mit der Musik von Paul Dessau. Dann kommen drei Götter mit einer Mission auf die Erde: Es soll ein Mensch gefunden werden, der gut ist zu seinen Mitmenschen und trotzdem seine eigene Existenz damit nicht gefährdet. Ist das möglich? Ist Güte naiv und nicht lebensfähig?
    Bertolt Brecht: Der gute Mensch von Sezuan. Im Theater Konstanz, morgen, 20 Uhr.

    Jetzt noch nach Balingen. In der Stadthalle wird heute um 19.30 Uhr Giuseppe Verdis "La Traviata" aufgeführt. [Die zählt weltweit zu den beliebtesten Stücken des Opernrepertoires und basiert auf der Vorlage des Romans "Die Kameliendame" von Alexandre Dumas des Jüngeren.] Im Zentrum steht Violetta, eine im Grunde edle Seele, die die wahre Liebe aber erst kennenlernt, als ihre Gesundheit bereits ruiniert ist. Mit diesem Gastspiel verabschiedet sich die Compagnia d'Opera Italiana di Milano nach fast 70-jährigem Bestehen vom Tourneegeschäft.
    Giuseppe Verdi: La Traviata. Heute, 19.30 Uhr Stadthalle Balingen.

  • anschließend:
    SWR2 Programmtipps

  • 12.30

    Kurznachrichten

  • Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

  • 13.00

    Nachrichten, Wetter

  • Max Schönherr:
    "Festa musicale", Suite nach alten Lautensätzen
    Donau Philharmonie Wien
    Leitung: Manfred Müssauer

    SWR2 Musikstück der Woche:
    Zum kostenlosen Download unter SWR2.de
    Johann Sebastian Bach:
    Klavierkonzert f-Moll BWV 1056, Bearbeitung
    Katarzyna Mycka, Franz Bach (Marimbafon)

    Leopold Anton Kozeluch:
    Sinfonie D-Dur
    Concerto Köln
    Giacomo Puccini:
    "La Rondine", Arie des Ruggero (1. Akt)
    Jonas Kaufmann (Tenor)
    Orchestra dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia
    Leitung: Antonio Pappano
    Elena Kats-Chernin:
    Eliza
    Daniel Hope (Violine)
    Jacques Ammon (Klavier)
    Edvard Grieg:
    Sinfonische Tänze für Orchester op. 64
    Osloer Philharmoniker
    Leitung: Mariss Jansons

  • 14.28

    SWR2 Programmtipps

  • 14.30

    SWR2 Fortsetzung folgt

    Jakob, der Lügner (11/24)

    Roman von Jurek Becker
    Gelesen von August Diehl

  • 14.55

    SWR2 Die Buchkritik

    Jean-Philippe Blondel: Die Liebeserklärung

    Roman
    Aus dem Französischen von Anne Braun
    Deuticke Verlag
    160 Seiten
    18 Euro

  • 15.00

    Nachrichten, Wetter

  • 15.05

    SWR2 Cluster

    Das Musikmagazin

    ca. 15.45 Uhr: Die Klanginsel

  • 16.00

    Nachrichten, Wetter

  • 17.00

    Nachrichten, Wetter

  • 17.05

    SWR2 Forum

    Hört die Signale –

    Wie viel Schulz steckt in der Saarland-Wahl?

    Es diskutieren:
    Hans-Ulrich Jörges, Mitglied der Chefredaktion des "Stern"
    Prof. Dr. Uwe Jun, Politikwissenschaftler, Universität Trier
    Stephan Ueberbach, Leiter des SWR-Hörfunkstudios in Berlin
    Gesprächsleitung: Michael Risel

  • Robert Marcel Lepage:
    Tutti Pee Wee
    Robert Marcel Lepage, Klarinette
    Guillaume Bourque, Klarinette
    François Houle, Klarinette
    Jean-Sébastian Leblanc, Klarinette
    André Moisan, Klarinette
    Pierre-Emmanuel Poizat, Klarinette
    Richard Simas, Klarinette
    René Lussier, Gitarre
    Normand Guilbeault, Bass
    Pierre Tanguay, Schlagzeug


    Charles Ellsworth "Pee Wee" Russel:
    Muskagee Blues
    Robert Marcel Lepage, Klarinette
    Guillaume Bourque, Klarinette
    François Houle, Klarinette
    Jean-Sébastian Leblanc, Klarinette
    André Moisan, klarinette
    Pierre-Emmanuel Poizat, Klarinette
    Richard Simas, Klarinette
    René Lussier, Gitarre
    Normand Guilbeault, Bass
    Pierre Tanguay, Schlagzeug

  • 19.00

    Nachrichten, Wetter

  • 19.20

    SWR2 Tandem

    Was zählt, sind Taten

    Frauen in der italienischen Resistenza
    Von Aureliana Sorrento
    (Wiederholung von 10.05 Uhr)

  • 20.00

    Nachrichten, Wetter

  • 20.03

    SWR2 Abendkonzert

    Staatsorchester Rheinische Philharmonie

    Tine Thing Helseth (Trompete)
    Leitung: Michel Tilkin
    Peter Tschaikowsky:
    "Romeo und Julia", Fantasie-Ouvertüre
    Alexander Arutjunjan:
    Trompetenkonzert
    Sergej Prokofjew:
    "Romeo und Julia", Suite in 12 Teilen, bearbeitet von Rudolf Barschai
    (Konzert vom 18. November 2016 in der Rhein-Mosel-Halle, Koblenz)

  • 22.00

    Nachrichten, Wetter

  • Tagestipp

    22.03

    SWR2 Essay

    Lob der Langeweile

    Warum das größte Problem der modernen Welt zugleich der Schlüssel zur Selbsterkenntnis ist
    Von Norbert Bolz

  • 23.00

    Nachrichten, Wetter

  • 23.03

Weitere Themen in SWR2