Bitte warten...

Dienstag, 27.9.2016

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
  • 00.00

    Nachrichten, Wetter

  • 00.05

    läuft seit

    ARD-Nachtkonzert

    Henry Purcell:
    Suite für Orchester
    Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
    Leitung: Andrew Manze
    Salomon Jadassohn:
    Klavierkonzert Nr. 2 f-Moll
    Markus Becker (Klavier)
    Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
    Leitung: Michael Sanderling
    Max Reger:
    "Eine romantische Suite" op. 125
    Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
    Leitung: Gerd Albrecht
    Michael Haydn:
    Violinkonzert B-Dur
    Thomas Zehetmair (Violine)
    Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
    Leitung: Ton Koopman
    Edvard Grieg:
    "Peer Gynt", Suite Nr. 1
    Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
    Leitung: Pietari Inkinen

  • 02.00

    Nachrichten, Wetter

  • 02.03

    ARD-Nachtkonzert

    Johann Sebastian Bach:
    Brandenburgisches Konzert Nr. 4 G-Dur BWV 1049
    Michael Form, Luis Beduschi (Blockflöte)
    Amandine Beyer (Violine)
    Café Zimmermann
    Alexander von Zemlinsky:
    Streichquartett op. 15
    Brodsky Quartet
    Franz Schubert:
    "Große C-Dur-Symphonie"
    Orchestra of the Eighteenth Century
    Leitung: Frans Brüggen

  • 04.00

    Nachrichten, Wetter

  • 04.03

    ARD-Nachtkonzert

    Anton Eberl:
    Klaviertrio B-Dur op. 8 Nr. 2
    Playel-Trio St. Petersburg
    Alexander von Zemlinsky:
    Sinfonie Nr. 1 d-Moll
    Gürzenich-Orchester Kölner Philharmoniker
    Leitung: James Conlon

  • 05.00

    Nachrichten, Wetter

  • 05.03

    ARD-Nachtkonzert

    Leonard Bernstein:
    "Candide", Ouvertüre
    New Yorker Philharmoniker
    Leitung: Leonard Bernstein
    Manuel de Falla:
    "Danse rituelle du feu"
    Arabella Steinbacher (Violine)
    Peter von Wienhardt (Klavier)
    Cornelius Gurlitt:
    "Kindersymphonie" op. 169
    Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim
    Leitung: Vladislav Czarnecki
    Wolfgang Amadeus Mozart:
    5 Variationen G-Dur über ein Andante KV 501
    Güher und Süher Pekinel (Klavier)
    Carlo Tessarini:
    "L'arte di nuova modulacione"
    Compagnia de Musici
    Leitung: Francesco Baroni
    Milij Balakirew:
    "Islamey"
    Lang Lang (Klavier)

  • darin bis 8.00 Uhr:


    Musikliste:
    Matthias Georg Monn:
    1. Satz aus dem Cellokonzert g-Moll
    Jian Wang (Violoncello)
    Camerata Salzburg
    Franz Schubert:
    Moment musical für Klavier f-Moll op. 94 Nr. 3
    Vladimir Horowitz (Klavier)
    Louise Farrenc:
    4. Satz aus der Sinfonie Nr. 3 g-Moll
    Radio-Philharmonie Hannover des NDR
    Leitung: Johannes Goritzki
    Joseph Haydn:
    3. Satz aus dem Klaviertrio Es-Dur Hob XV:29
    Wiener Klaviertrio
    Pietro Mascagni:
    "Intermezzo sinfonico" aus "Cavalleria rusticana"
    Philharmonisches Orchester Oslo
    Leitung: Mariss Jansons
    Sergej Prokofjew:
    "Das Mädchen Julia" aus "Romeo und Julia"
    Elena Kuschnerova (Klavier)
    Redd Evans, David A. Mann:
    No Moon At All
    Eldar Djangirov Trio
    Giovanni Paisiello:
    3. Satz aus dem Klavierkonzert Nr. 8 C-Dur
    Mariaclara Monetti (Klavier)
    English Chamber Orchestra
    Leitung: Stephanie Gonley
    Johann Martin Friedrich Nisle:
    3. Satz aus dem Oktett
    Consortium Classicum
    Moriz Rosenthal:
    Papillons
    Stephen Hough (Klavier)
    Antonio Vivaldi:
    1. Satz aus dem Concerto per molti stromenti F-Dur RV 574
    Concertino
    Akademie für Alte Musik Berlin
    Leitung: Georg Kallweit
    Agustín Barrios-Mangoré:
    Una Limosna por el Amor de Dios für Gitarre solo
    David Russell (Gitarre)
    Bheki Mseleku:
    Angola
    Bheki Mseleku und Ensemble

  • 08.00

  • Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

    Moderation: Dietrich Brants

  • Tagestipp

    08.30

    SWR2 Wissen

    Ein Staat buhlt um Konzerne – Polens Sonderwirtschaftszonen

    Von Katharina Zabrzynski und Maike Brzoska
    (Produktion: BR 2016)

  • 08.58

    SWR2 Programmtipps

  • 09.00

    Nachrichten, Wetter

  • 09.05

    SWR2 Musikstunde

    Ferruccio Busoni (1866 - 1924)

    Anfang und Ende der Musik?
    Mit Reinhard Ermen

    Moderation: Reinhard Ermen

  • 10.00

    Nachrichten, Wetter

  • 10.05

    SWR2 Tandem

    Fremde Heimat

    Mit der Großfamilie auf Ostpreußentour
    Von Katrin Albinus
    (Wdh. vom Montag, 19.20 Uhr)

  • Am Mikrofon: Ulla Zierau
    Felix Mendelssohn Bartholdy:
    Die Hebriden, Ouvertüre für Orchester op. 26
    London Symphony Orchestra
    Leitung: Claudio Abbado
    Rebecca Clarke:
    Violasonate
    Tabea Zimmermann (Viola)
    Kirill Gerstein (Klavier)
    Henry Purcell:
    "Music for a while", Lied für Singstimme und Basso continuo
    "Sweeter than roses", Lied für Singstimme und Basso continuo
    Valer Barna-Sabadus (Countertenor)
    Pavel Serbin (Violoncello)
    Axel Wolf (Laute)
    Olga Watts (Cembalo)
    Joseph Haydn:
    Sinfonie Nr. 103 Es-Dur, "Mit dem Paukenwirbel"
    Heidelberger Sinfoniker
    Leitung: Thomas Fey
    Frédéric Chopin:
    Barcarole für Klavier Fis-Dur, op. 60
    Klára Würtz (Klavier)

    Moderation: Ulla Zierau

  • 11.57

    SWR2 Kulturservice

    Tipps für Veranstaltungen mit Ermäßigung für Inhaber der SWR2 Kulturkarte.

    Im Staatstheater Mainz steht morgen die romantische Oper "Der fliegende Holländer" von Richard Wagner auf dem Programm. Sie erzählt die Geschichte eines Kapitäns, der wegen eines Fluchs auf ewig die Weltmeere befahren muss, bis ihn die Liebe einer treuen Frau erlöst. In der jungen Senta scheint er seine Retterin zu finden, doch er will sie nicht unglücklich machen, fährt ohne sie ab, und sie stürzt sich ins Meer. Die musikalische Leitung hat Hermann Bäumer, Regie führt Anselm Dalferth.
    "Der fliegende Holländer" von Richard Wagner: morgen, 19.30 Uhr, Staatstheater Mainz.

    Das Theater Baden-Baden zeigt am Donnerstag das Schauspiel "Ronny von Welt", eine übertrieben wahre Münchhausengeschichte von Thilo Reffert, inszeniert von Michael Miensopust. Ronny ist neu in der Klasse und findet nicht recht Anschluss. Und dass er behauptet, sein Fahrrad sei schneller als ein Auto und sein Kopf empfange Signale aus dem Weltall, macht ihn auch nicht beliebter. Erst ein altes Buch mit den Geschichten von Hieronymus Carl Friedrich von Münchhausen ändert sein Leben.
    "Ronny von Welt" von Thilo Reffert: am Donnerstag um 10 Uhr im Theater Baden-Baden.

    Abschließend nach Stuttgart. Im Theaterhaus ist am Donnerstag die Singer-Songwriterin Birdy mit Band zu hören. Die sympathische Engländerin mit Wurzeln in Belgien ist musikalisch erwachsen geworden und kein Kinderstar mehr. Sie ist gerade mal 20, hat aber schon eine große Stimme und spielt richtig gut Gitarre und Klavier.
    Birdy und Band: am Donnerstag um 20 Uhr im Theaterhaus Stuttgart.

  • anschließend:
    SWR2 Programmtipps

  • 12.30

    Kurznachrichten

  • Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

  • 13.00

    Nachrichten, Wetter

  • 13.05

    SWR2 Mittagskonzert

    Preisträgerkonzert Jugend musiziert

    Erste Bundespreisträger und Preisträgerinnen des Wettbewerbs 2016 aus Baden-Württemberg stellen sich vor
    (Konzert vom 24. Juni in der Karlsruher Musikhochschule)

  • 14.28

    SWR2 Programmtipps

  • 14.30

    SWR2 Fortsetzung folgt

    Das Dschungelbuch 2 (2/15)

    Roman von Rudyard Kipling
    Aus dem Englischen von Andreas Nohl
    Gelesen von Doris Wolters

  • 14.55

    SWR2 Die Buchkritik

    Mark Spoerer: C&A

    Ein Familienunternehmen in Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien 1911 - 1961
    C.H. Beck, München 2016
    480 Seiten
    34,95 Euro

  • 15.00

    Nachrichten, Wetter

  • 15.05

    SWR2 Cluster

    Das Musikmagazin

    ca. 15.45 Uhr: Die Klanginsel

  • 16.00

    Nachrichten, Wetter

  • 17.00

    Nachrichten, Wetter

  • 17.05

    SWR2 Forum

    Wer beherrscht die Bühne?

    Das erste TV-Duell zwischen Clinton und Trump

    Es diskutieren:
    Prof. Dr. Michael Hochgeschwender, Ludwig-Maximilians-Universität München
    Prof. Dr. Christiane Lemke, z.Zt. Chapel Hill, North Carolina
    Christoph von Marschall, "Der Tagesspiegel", Berlin
    Gesprächsleitung: Ursula Nusser

    Moderation: Ursula Nusser

  • 17.50

    500 Jahre Reinheitsgebot

    SWR2 extra

    Wir, Bier und Tier (7/10)

    Kurzhörspielreihe von Eberhard Stett
    Der Bär und die Oper
    Mit Bernd Gnann, Johann Jürgens und Sandra Gerling
    Musik: Thomas Weber
    Regie: Iris Drögekamp

  • 19.00

    Nachrichten, Wetter

  • 19.20

    SWR2 Tandem

    Fußnoten

    Hörspiel über eine koloniale Spuren-Suche
    Von Tina Saum
    Regie: Die Autorin
    (Produktion: SWR 2016)

  • 20.00

    Nachrichten, Wetter

  • 20.03

    SWR2 Musik aus unseren Archiven

    Heidelberger Frühling 2016

    Irish Chamber Orchestra
    Klarinette und Leitung: Jörg Widmann
    Carl Maria von Weber:
    Sinfonie Nr. 2 C-Dur
    Klarinettenquintett B-Dur op. 34, Fassung für Klarinette und Kammerorchester
    Felix Mendelssohn Bartholdy:
    Andante aus Sonate für Klarinette Es-Dur
    (Konzert vom 21. April im Kongresshaus Heidelberg)

  • 21.00

    Nachrichten, Wetter

  • 21.03

    SWR2 Jazz Session

    Keine Angst vor Jazz! (3/3)

    Dieter Zimmerle zum 100. Geburtstag
    Von Harry Lachner

  • 22.00

    Nachrichten, Wetter

  • Tagestipp

    22.03

    SWR2 Literatur

    SWR2 LiteraturEN

    Das Literaturmagazin mit Berichten, Reportagen, Porträts, Features, Gesprächen und vielem mehr

  • 23.00

    Nachrichten, Wetter

  • 23.03

    SWR2 MusikGlobal

    Klassische Indische Musik aus Uttar Pradesh und Shrinagar

    Abhay Rustum Sopori (Santoor und Gesang)
    Sachin Sharma (Tabla)
    Von Anette Sidhu-Ingenhoff

Im Programm

Henry Purcell:
Suite für Orchester
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Leitung: Andrew Manze
Salomon Jadassohn:
Klavierkonzert Nr. 2 f-Moll
Markus Becker (Klavier)
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Leitung: Michael Sanderling
Max Reger:
"Eine romantische Suite" op. 125
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Leitung: Gerd Albrecht
Michael Haydn:
Violinkonzert B-Dur
Thomas Zehetmair (Violine)
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Leitung: Ton Koopman
Edvard Grieg:
"Peer Gynt", Suite Nr. 1
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Leitung: Pietari Inkinen

Ein altmodisches Radio mit Antenne steht auf einem Holztisch vor einer blauen Strukturtapete

Neue UKW-Frequenz in Freiburg

96,0 MHz

Ab sofort empfangen Sie SWR2 im Raum Freiburg auf UKW am besten auf der neuen Frequenz 96,0 MHz.

Weitere Themen in SWR2