Bitte warten...

Mittwoch, 29.6.2016

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
  • 00.00

    Nachrichten, Wetter

  • 00.05

    ARD-Nachtkonzert

    Johann Friedrich Fasch:
    Doppelchöriges Konzert B-Dur
    Cappella Coloniensis
    Leitung: Hans-Martin Linde
    Franz Schubert:
    Klaviertrio B-Dur D 28
    Trio Jean Paul
    Edvard Grieg:
    4 sinfonische Tänze über norwegische Motive op. 64
    WDR Sinfonieorchester Köln
    Leitung: Eivind Aadland
    Wolfgang Amadeus Mozart:
    Flötenquartett D-Dur KV 285
    Henrik Wiese (Flöte)
    Mitglieder des Artemis Quartetts
    Dmitrij Schostakowitsch:
    "Die Hinrichtung des Stephan Rasin", sinfonische Dichtung op. 119
    Alexei Tanovitski (Bass)
    Estnischer Konzertchor
    Nationales Sinfonieorchester Estland
    Leitung: Paavo Järvi

  • 02.00

    Nachrichten, Wetter

  • 02.03

    ARD-Nachtkonzert

    Johannes Brahms:
    Serenade A-Dur op. 16
    London Symphony Orchestra
    Leitung: István Kertész
    Franz Schubert:
    Streichquintett C-Dur D 956
    Valentin Erben (Violoncello)
    Belcea Quartet
    Sergej Prokofjew:
    "Romeo und Julia", Orchestersuite op. 64 b
    Cincinnati Symphony Orchestra
    Leitung: Paavo Järvi

  • 04.00

    Nachrichten, Wetter

  • 04.03

    ARD-Nachtkonzert

    Johann Georg Pisendel:
    Concerto D-Dur
    Freiburger Barockorchester
    Violine und Leitung: Gottfried von der Goltz
    Ludwig van Beethoven:
    Klaviertrio B-Dur op. 97
    Alexander Melnikov (Hammerklavier)
    Isabelle Faust (Violine)
    Jean-Guihen Queyras (Violoncello)

  • 05.00

    Nachrichten, Wetter

  • 05.03

    läuft seit

    ARD-Nachtkonzert

    Alexander Glasunow:
    Allegro aus der Sinfonie Nr. 1 E-Dur op. 5
    Symphonieorchester des BR
    Leitung: Neeme Järvi
    Richard Strauss:
    Serenade Es-Dur op. 7
    Bläserensemble Sabine Meyer
    Antonio Vivaldi:
    Violoncellokonzert h-Moll RV 424
    Jean-Guihen Queyras (Violoncello)
    Akademie für Alte Musik Berlin
    Leitung: Georg Kallweit
    Vítzslav Novák:
    Andante tranquillo aus der Serenade F-Dur
    Philharmonisches Orchester Prag
    Leitung: Jirí Belohlávek
    Wolfgang Amadeus Mozart:
    Allegro aus der Sonate F-Dur KV 497
    Güher und Süher Pekinel (Klavier)
    François Couperin:
    "La Francoise"
    Academy of Ancient Music
    Leitung: Christopher Hogwood

  • darin bis 8.00 Uhr:

    Musikliste:
    Louis Spohr:
    4. Satz aus dem Nonett F-Dur op. 31
    Ensemble Villa Musica
    Michail Glinka:
    Ouvertüre D-Dur
    Musica Viva
    Leitung: Alexander Rudin
    Wilhelm Posse:
    Wellenspiel
    Silke Aichhorn (Harfe)
    Michel Blavet:
    1. Satz aus dem Flötenkonzert a-Moll, Fassung für Blockflöte
    Dorothee Oberlinger (Barock-Altblockflöte)
    Ensemble 1700
    Django Reinhardt:
    Blues clair
    Joscho Stephan (Gitarre)
    Günter Stephan (Rhythmusgitarre)
    Max Schaaf (b)
    Fanny Mendelssohn-Hensel:
    Il Saltarello romano. Lied ohne Worte a-Moll op. 6 Nr. 4
    Els Biesemans (Hammerklavier)
    John Ireland:
    4. Satz aus: A Downland suite
    Württembergisches Kammerorchester Heilbronn
    Leitung: Ruben Gazarian
    Kurt Weill, Ekkehard Wölk:
    Morning choral
    Ekkehard Wölk Trio
    Filippo Gragnani:
    4. Satz aus dem Klarinettenquartett A-Dur op. 8
    Consortium Classicum
    Johann Sebastian Bach:
    2. Satz aus der Sonate für Viola da gamba und Cembalo G-Dur BWV 1027,
    bearbeitet für Violoncello und Akkordeon
    Julius Berger (Violoncello)
    Stefan Hussong (Akkordeon)
    Max Bruch:
    2. Satz aus dem Violinkonzert Nr. 1 g-Moll op. 26
    Maxim Vengerov (Violine)
    Gewandhausorchester Leipzig
    Leitung: Kurt Masur
    Ludwig van Beethoven:
    3. Satz aus der Klaviersonate F-Dur op. 10 Nr. 2
    Alfred Brendel (Klavier)
    Ernst Wilhelm Wolf:
    4. Satz aus der Sinfonia e-Moll
    Staatskapelle Weimar
    Leitung: Peter Gülke

    Moderation: Elske Brault

  • 08.00

  • Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

    Moderation: Gregor Papsch

  • Tagestipp

    08.30

    SWR2 Wissen

    Welches Kind darf leben?

    Probleme der Pränatal-Diagnostik
    Von Christine Werner

  • 08.58

    SWR2 Programmtipps

  • 09.00

    Nachrichten, Wetter

  • 09.05

    SWR2 Musikstunde

    Das Goldene Zeitalter der Teufelsgeiger (3)

    Violinen, Virtuosen, Vibrationen
    Mit Wolfgang Scherer

    Moderation: Wolfgang Scherer

  • 10.00

    Nachrichten, Wetter

  • 10.05

    SWR2 Tandem

    Kasachstan, das war einmal

    Wie die Familie Briandin in Deutschland eine Heimat fand
    Von Thomas Gaevert

  • Johann Sebastian Bach:
    Toccata und Fuge d-Mol, BWV 565, bearbeitet
    Los Angeles Philharmonic Orchestra
    Leitung: Esa-Pekka Salonen
    Gaetano Donizetti:
    "Der Liebestrank", Arie des Nemorino (2.Akt)
    Fritz Wunderlich (Tenor)
    Bayerisches Staatsorchester
    Leitung: Hans Müller-Kray
    Ludwig van Beethoven:
    Air russe: "Schöne Minka"
    Cécile Licad (Klavier)
    Patrick Gallois (Flöte)
    Jean Sibelius:
    Finlandia, Hymne in der Fassung für Vokalsextett a cappella,
    Rajaton
    Georges Bizet:
    "Carmen" Arie des Don José (2.Akt)
    Richard Tauber (Tenor)
    Wolfgang Amadeus Mozart:
    Violinkonzert Nr. 1 B-Dur KV 207
    Vilde Frang (Violine)
    Arcangelo
    Leitung: Jonathan Cohen
    Sergej Rachmaninow:
    3.Satz aus "Die Glocken"
    Luba Orgonasova (Sopran)
    Dmytro Popov (Tenor)
    Mikhail Petrenko (Bass)
    Rundfunkchor Berlin
    Berliner Philharmoniker
    Leitung: Simon Rattle
    Johannes Brahms:
    Variationen über ein eigenes Thema für Klavier D-Dur
    Erik Then-Bergh (Klavier)
    Mordechai Zeira:
    Layla layla
    Placido Domingo (voc)
    Chico Pinheiro (g)
    Vincent Ségal (Violoncello)
    Ira Coleman (b)
    Bridget Kibbey (Harfe)

    Moderation: Bettina Müller-Hesse

  • 11.57

    SWR2 Kulturservice

    Tipps für Veranstaltungen mit Ermäßigung für Inhaber der SWR2 Kulturkarte.

    Wir beginnen im Arp Museum Rolandseck. Zum Jubiläum "100 Jahre DADA" spielt am Samstag das Arp Quartett beim Festival für Kammermusik. Zu hören sind "Kinderszenen" von Robert Schumann, Bearbeitungen der "Parade" von Eric Satie und des Trios Nr. 4 e-Moll von Antonín Dvorák sowie das Streichquartett C-Dur von Joseph Haydn.
    Das Arp Quartett: am Samstag um 19 Uhr im Arp Museum Bahnhof Rolandseck.

    Mit Musiktheater, Konzerten und Performances aus der Neuen Musik beginnt morgen im Theaterhaus, rund um den Hölderlinplatz und im Rosensteinpark das Festival "Der Sommer in Stuttgart". Zum Auftakt gibt das Duo Illegal den szenischen Liederabend "Confession", unter anderem mit Werken von Davor Branimir Vincze und Carola Bauckholt.
    Das Duo Illegal mit "Confession": morgen um 19 Uhr im Theaterhaus Stuttgart.

    Am Freitag schließlich haben Inhaber der SWR2 Kulturkarte für 10 Euro die Gelegenheit zu einer hautnahen Begegnung mit dem Festival "Der Sommer in Stuttgart". Sie lernen die Komponisten Valerio Sannicandro und Giovanni Bertelli mit zwei Werken und ihrem Hintergrund kennen. In lockerer Atmosphäre beobachten sie die Proben mit den Neuen Vocalsolisten Stuttgart, dem Bratschisten Garth Knox und dem Experimentalstudio des SWR. Im Abendkonzert folgt dann die Uraufführung.
    Das SWR2 Kulturservice Extra "Der Sommer in Stuttgart": am Freitag um 17.30 Uhr an der Kasse im Theaterhaus Stuttgart. Anmeldung bitte unter Telefon 07221/ 300 200.

  • anschließend:
    SWR2 Programmtipps

  • 12.30

    Kurznachrichten

  • Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

  • 13.00

    Nachrichten, Wetter

  • Heitor Villa-Lobos:
    Sinfonie Nr. 1 op. 112 "Imprévu"
    Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR
    Leitung: Carl St.Clair
    Heitor Villa-Lobos:
    "Próle do bebê", Suite für Klavier Nr. 1
    Artur Rubinstein (Klavier)
    Heitor Villa-Lobos:
    "O iurupari e o cacador"
    SWR Vokalensemble Stuttgart
    Leitung: Marcus Creed
    Heitor Villa-Lobos:
    "Bachianas brasileiras" Nr. 5 für Sopran und 8 Violoncelli
    Juliane Banse (Sopran)
    Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker
    Heitor Villa-Lobos:
    6 Bibelsprüche für gemischten Chor a cappella
    SWR Vokalensemble Stuttgart
    Leitung: Marcus Creed
    Heitor Villa-Lobos:
    Sinfonie Nr. 9
    Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR
    Leitung: Carl St. Clair

  • 14.28

    SWR2 Programmtipps

  • 14.30

    SWR2 Fortsetzung folgt

    Verzweiflung (16/20)

    Roman von Vladimir Nabokov
    Übersetzt von Klaus Birkenhauer
    Gelesen von Peter Lieck

  • 14.55

    SWR2 Die Buchkritik

    Antonie Rietzschel: Dreamland Deutschland?

    Das erste Jahr nach der Flucht.
    Zwei Brüder aus Syrien erzählen.
    Hanser Verlag 2016
    16,90 Euro

  • 15.00

    Nachrichten, Wetter

  • 15.05

    SWR2 Cluster

    Das Musikmagazin

    ca. 15.45 Uhr: Die Klanginsel

    Moderation: Ines Pasz

  • 16.00

    Nachrichten, Wetter

  • 17.00

    Nachrichten, Wetter

  • 17.05

    SWR2 Forum

    Nichts wie raus?

    Die EU und der Brexit

    Es diskutieren:
    Prof. Dr. Franz-Josef Brüggemeier, Wirtschafts- und Sozialhistoriker, Universität Freiburg
    Stefan Kornelius, Süddeutsche Zeitung, Leiter des Ressorts Außenpolitik, München
    Dr. Kai-Olaf Lang, Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin
    Gesprächsleitung: Ursula Nusser

  • Wilbur Dorsey "Buck" Clayton:
    Lester leaps again
    Lester Young, Tenorsaxofon
    Buck Clayton, Trompete
    William "Dickie" Wells, Posaune
    Count Basie, Klavier
    Freddie Green, Gitarre
    Rodney Richardson, Bass
    Jo Jones, Schlagzeug

    George Gershwin:
    The man I love, Aus: Lady be good (Musical)
    Lester Young Trio:
    Lester Young, Tenorsaxofon
    Nat "King" Cole, Klavier
    Buddy Buddy, Schlagzeug

  • 19.00

    Nachrichten, Wetter

  • 19.05

    SWR2 Kontext

    Der Brexit-Gipfel

    Von Josef Karcher

    Moderation: Josef Karcher

  • 19.20

    Junge Leute im Gespräch
    Moderation: Frauke Oppenberg
    Gast im Studio: Mil Santos, Salsa-Musiker

  • 20.00

    Nachrichten, Wetter

  • 20.03

    SWR2 Das Werkgespräch

    Franz Schmidt: Sinfonie Nr. 2 Es-Dur

    Burkhard Egdorf im Gespräch mit dem Dirigenten Stefan Blunier

    Franz Schmidt:
    Sinfonie Nr. 2 Es-Dur
    Chicago Symphony Orchestra
    Leitung: Neeme Järvi

  • 22.00

    Nachrichten, Wetter

  • Tagestipp

    22.03

    SWR2 Feature

    Tod eines Neugeborenen

    Eine Hebamme vor Gericht
    Von Eva Schindele
    (Produktion: WDR/SWR 2016)

  • 23.00

    Nachrichten, Wetter

  • 23.03

    SWR2 JetztMusik

    ars nova 2016 in Donaueschingen (1/2)

    Collegium Novum Zürich
    oenm - Österreichisches Ensemble für Neue Musik
    Leitung: Johannes Kalitzke
    Johannes Kalitzke:
    Die Weber
    (Konzert vom 30. April im Strawinsky-Saal der Donauhallen in Donaueschingen)

Im Programm

Alexander Glasunow:
Allegro aus der Sinfonie Nr. 1 E-Dur op. 5
Symphonieorchester des BR
Leitung: Neeme Järvi
Richard Strauss:
Serenade Es-Dur op. 7
Bläserensemble Sabine Meyer
Antonio Vivaldi:
Violoncellokonzert h-Moll RV 424
Jean-Guihen Queyras (Violoncello)
Akademie für Alte Musik Berlin
Leitung: Georg Kallweit
Vítzslav Novák:
Andante tranquillo aus der Serenade F-Dur
Philharmonisches Orchester Prag
Leitung: Jirí Belohlávek
Wolfgang Amadeus Mozart:
Allegro aus der Sonate F-Dur KV 497
Güher und Süher Pekinel (Klavier)
François Couperin:
"La Francoise"
Academy of Ancient Music
Leitung: Christopher Hogwood

Weitere Themen in SWR2