STAND

Audio herunterladen (24,9 MB | MP3)

Wieso wählen sehr viel mehr Menschen auf dem Land rechte Protestparteien als in den Städten? Was hat das alles mit dem erbitterten Widerstand der Landbevölkerung gegen die Rückkehr des Wolfs zu tun? Gibt es ein Politikversagen, unter dem speziell das Land leidet?

Mit Fragen wie diesen befasst sich Werner Bätzing, etwa in seinem Buch "Das Landleben - Geschichte und Zukunft einer gefährdeten Lebensform". Im Gespräch mit Brigitte Neumann erläutert der Kulturgeograf, wie das Land zum Verlierer der Entwicklung wurde und wie eine Aufwertung des Landlebens aussehen könnte - jenseits von rechtem Heimatidyll.

Podcast Alle Folgen ARD Radiofestival Gespräch im Podcast-Abo

Beim Gespräch im ARD Radiofestival treten Schauspieler*innnen und Schriftsteller*innen, Musiker*innen und Mediziner*innen, Künstler*innen und Kabarettist*innen auf – ein intensiver Austausch mit spannenden Persönlichkeiten aus Kultur und Gesellschaft. Bei uns philosophiert Tatort-Kommissarin Adele Neuhauser über die Langsamkeit, der Trompeter Till Brönner erzählt wie er im weißen Haus für Barack Obama gespielt hat und Ulrich Matthes isst Schnitzel mit Angela Merkel.  mehr...

STAND
AUTOR/IN