Ein Flugzeug steht am Bodensee-Airport in Friedrichshafen.

Geld für Flughafen wichtiger als für Krankenhäuser?

Gefälschtes Flugblatt: Bodensee-Airport erstattet Anzeige

Stand
AUTOR/IN
Marion Kynaß
SWR-Redakteurin Marion Kynaß Autorin Bild
ONLINEFASSUNG
Theresia Blömer
SWR-Redakteurin Theresia Blömer Autorin Bild

Der Flughafen in Friedrichshafen wehrt sich gegen ein gefälschtes Flugblatt. In dem gefälschten Schreiben heißt es, der Flughafen brauche mehr Geld, das sei wichtiger als für Krankenhäuser.

Mit dem Briefkopf des Bodensee-Airports ist ein gefälschtes Rundschreiben in Umlauf gebracht worden. In dem Schreiben wird suggeriert, der Chef des Flughafens, Claus-Dieter Wehr, würde dringend um Geld bitten und argumentieren, Geld in den Flughafen zu investieren sei notwendiger als in Krankenhäuser oder Kindergärten. Das Schreiben vermittelt durch Unterschrift und Airport-Briefkopf einen offiziellen Charakter.

Das sagt Flughafen-Chef Claus-Dieter Wehr über das gefälschte Schreiben:

Bodensee-Airport erstattet Anzeige: Staatsschutz ermittelt

Wehr hat gegenüber dem SWR bekräftigt, dass das Schreiben, das in Briefkästen in Friedrichshafen und Meckenbeuren geworfen wurde, nicht von ihm ist. Der Bodensee-Airport habe Anzeige bei der Polizei erstattet.

Das Polizeipräsidium in Ravensburg bestätigt den Eingang der Anzeige und erklärte, dass der Staatsschutz nun weiter ermitteln werde.

Mehr über den Bodensee-Airport

Friedrichshafen

Das Flugzeugwrack steht seit sieben Jahren am Bodensee-Airport Wie geht es mit der "Landshut" in Friedrichshafen weiter?

Seit nunmehr sieben Jahren steht die frühere Lufthansa-Maschine "Landshut“ in einem Hangar auf dem Flughafen Friedrichshafen. Die Diskussion über ihre Zukunft ist aufs Neue entfacht.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Friedrichshafen

Verkürzte Betriebszeiten ab Mittwoch Flughafen Friedrichshafen schickt Beschäftigte in Kurzarbeit

Die meisten Beschäftigten am Bodensee-Airport sind nun in Kurzarbeit. Dafür musste der Flughafen die Betriebszeit verkürzen. Der Flughafen will damit eine wirtschaftliche Durststrecke überbrücken.