SWR2 - Kultur neu entdecken

Neues aus dem SWR Kultur-Kosmos:

Diskussion über vier Bücher SWR Bestenliste Februar

Aus der Bestenliste-Jury diskutieren die Literaturkritier*innen Daniela Strigl, Martin Ebel und Jörg Magenau mit Carsten Otte über Bücher von Simon Strauß, Mohamed Mbougar Sarr, Kerstin Preiwuß und Arno Geiger. Vier Bücher und nur einmal gab es einhelliges Lob...

SWR Bestenliste SWR2

„Ich bin meine eigene Senderchefin“ Wie die Schauspielerin Elena Uhlig Social Media erobert

„In schlechten Zeiten muss der Narr aufspielen“, denkt Elena Uhlig als es los geht mit der Pandemie und den Lockdowns. Gute Laune statt trüber Gedanken, das ist ihr Ziel. Die an der Ernst-Busch-Schule ausgebildete Schauspielerin hat geschafft, wovon viele träumen: Sie ist ein Instagram-Star geworden. Ihr Talkformat „Uhligs stilles Örtchen“ ist legendär. Und auch die Auftritte mit „Herrn Karl“ – Ehemann und Schauspieler Fritz Karl – sind Kult. Wie es so weit kommen konnte, was sie antreibt und warum Elena Uhlig am liebsten in Zügen tanzt, im Gespräch mit SWR2 hat sie es verraten. am liebsten in Zügen tanzt, im Gespräch mit SWR2 hat sie es verraten.

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Podcast „Gegen jede Überzeugung“: Nicole Diekmann und Stephan Anpalagan üben das konstruktive Streiten

Pandemiemaßnahmen, Gendern, Windräder: Es gibt Themen, über die lässt sich heute kaum noch diskutieren, ohne in Krach zu enden. Wie streitet man, ohne sich zu zerstreiten? Das machen die Journalistin Nicole Diekmann und der Publizist Stephan Anpalagan in ihrem neuen Podcast „Gegen jede Überzeugung“ von SWR Kultur vor. In der ersten Folge geht es darum, ob man die Herkunft von Tatverdächtigen nennen sollte.

SWR2 am Morgen SWR2

Kein Mucks! Der Krimi-Podcast mit Bastian Pastewka Rodney David Wingfield: Gruselgrab

Gastgeber Bastian Pastewka über „Kein Mucks!“: „Aus der Zeit, als die Platzpatronen durch die Studios knallten, geraucht wurde und der Whisky bereitstand, um die Stimme zu ölen.“

SWR2 Krimi SWR2

Der neue Kultur-Kosmos SWR Kultur

SWR Kultur

Zum Nachhören SWR2 Programm

SWR2 zum Nachhören

SWR2 Podcasts – Neue Folgen:

Zur ARD Audiothek

Zur ARD Audiothek

Kulturnachrichten

Klimaschutz CO2-Rechner für Kulturbetriebe in Dresden und Leipzig

Kultureinrichtungen in Leipzig und Dresden können kostenfrei CO2-Rechner nutzen, um ihre Emissionsquellen zu erfassen. Der Rechner soll die Einrichtungen in ihrem Bemühen um Klimaschutz und Nachhaltigkeit unterstützen.

Popmusik Walisischer Verband verbietet Rugby-Hymne „Delilah“ von Tom Jones wegen Gewaltverherrlichung

Der walisische Rugby-Verband hat das Singen des 60er-Jahre-Pophits „Delilah“ von Tom Jones in Stadien verboten, weil er Gewalt verherrliche. Das Verbot hat Diskussionen in Großbritannien ausgelöst.

Neue Musik Stuttgarter Komponistin Sara Glojnarić gewinnt Förderpreis der Siemens-Musikstiftung

Die Komponistin Sara Glojnarić hat den mit 35.000 EUR dotierten Förderpreis der Ernst-von-Siemens-Musikstiftung gewonnen. Sie studierte in der Kompositionsklasse von Martin Schüttler in Stuttgart.

Klassik 34-jähriger Lahav Shani wird Chefdirigent der Münchner Philharmoniker

Knapp ein Jahr nach dem Rauswurf von Waleri Gergijew bei den Münchner Philharmonikern steht nun der neue Chefdirigent fest. Der Israeli Lahav Shani (34) wird dessen Nachfolger und das Amt 2026 antreten.

Prävention McDonald's: Klassische Musik in der Filiale soll Vandalismus verhindern

Im walisischen Wrexham läuft in der McDonald's-Filiale ab 17 Uhr nun immer klassische Musik, um die Gäste zu besänftigen und Vandalismus zu verhindern.

Kulturpolitik Baden-Württemberg installiert Netzwerk für mehr Inklusion in der Kultur

Das Zentrum für Kulturelle Teilhabe (ZfKT) der Landesregierung Baden-Württemberg hat sieben Kultureinrichtungen ausgewählt, die zusammen ein Netzwerk für mehr Inklusion bilden sollen.

Veranstaltungen und Verlosungen

Festival des SWR Schwetzinger SWR Festspiele 2023: Vorverkauf läuft

Hier finden Sie alle Veranstaltungen im Überblick.

Saison 2022 – 2023 SWR2 Internationale Pianisten in Mainz

Sechs Klavierabende im Frankfurter Hof mit Nareh Arghamanyan, Pietro De Maria, Danae Dörken, Varvara, Lucas & Arthur Jussen und Benjamin Grosvenor.

Leben & Gesellschaft

Koloss auf tönernen Füßen - zur Krise der katholischen Kirche in Polen

Das Ansehen der katholischen Kirche in Polen sinkt. Etliche Skandale haben für Unmut gesorgt und ihr einst so großes Image nachhaltig beschädigt.
In kaum einem anderen europäischen Land besaß die katholische Kirche so viel Rückhalt wie in Polen. Dafür stand nicht zuletzt der Papst Johannes Paul II. Doch längst verlassen polnische Gläubige ihre Kirche in Massen. Die Gründe liegen nicht nur in zahllosen Missbrauchs- und Bereicherungsaffären. Für Unmut sorgt vor allem, dass die Bischöfe seit Jahren zusammen mit den nationalkonservativen Machthabern die Politik im Lande bestimmen - vom Abtreibungsrecht bis zur bildenden Kunst.
Diese Einflussnahme könnte bald in Einflusslosigkeit münden. Einige prominente Katholiken rufen nach Veränderung.

SWR2 Glauben SWR2

Stuttgart

Gesellschaft Besuch im Mineralwasserbrunnen

Stuttgart hat die zweitmeisten Mineralwasservorkommen Europas – und dementsprechend viele Brunnen. Ein ganz Besonderer ist im Bad Berg: hier sprudelt mitten im Schwimmbecken ein Trinkbrunnen, in dessen Wasser man auch schwimmt. Von Anjte Nutbohm.

SWR2 Matinee SWR2

Film & Serie

Stuttgart

Festival „Indianer Inuit: Das Nordamerika Festival” in Stuttgart präsentiert spannende Filme

“Indianer Inuit: Das Nordamerika Festival” in Stuttgart präsentiert 70 Spielfilme und Dokumentationen.

Kunscht! SWR Fernsehen

Film Der tragisch-komische Kinofilm „Wann kommst Du meine Wunden küssen?“

Der Kinofilm „Wann kommst Du meine Wunden küssen?“ von Hanna Doose erzählt die Geschichte einer ehemaligen Freundschaft von drei Menschen, die durch einen Schicksalsschlag wieder aufeinandertreffen.

Kunscht! SWR Fernsehen

Bühne

Gespräch „Ich bin meine eigene Senderchefin“ – wie die Schauspielerin Elena Uhlig Social Media erobert

„In schlechten Zeiten muss der Narr aufspielen“, denkt Elena Uhlig als es los geht mit der Pandemie und den Lockdowns. Gute Laune statt trüber Gedanken, das ist ihr Ziel. Die an der Ernst-Busch-Schule ausgebildete Schauspielerin hat geschafft, wovon viele träumen: Sie ist ein Instagram-Star geworden. Ihr Talkformat „Uhligs stilles Örtchen“ ist legendär. Und auch die Auftritte mit „Herrn Karl“ – Ehemann und Schauspieler Fritz Karl – sind Kult. Wie es so weit kommen konnte, was sie antreibt und warum Elena Uhlig am liebsten in Zügen tanzt, im Gespräch mit SWR2 hat sie es verraten. am liebsten in Zügen tanzt, im Gespräch mit SWR2 hat sie es verraten.

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Pforzheim

Tanz Licht und Dunkel – Tanzabend „Licht“ mit drei Uraufführungen am Theater Pforzheim

Drei Choreographien zu dem Phänomen „Licht“ – ein Ballettabend am Theater Pforzheim.

Kunscht! SWR Fernsehen

Doku & Feature

ARD Radiofeature Falsche Erinnerung? Doku über False Memory und sexuelle Gewalt

Der Verein „False Memory e.V.“ setzt sich für fälschlich Beschuldigte in Missbrauchsprozessen ein. Aber wer kann schon sagen, was falsche Erinnerung ist und was wahre…

SWR2 Feature SWR2

Fetaure Jean-Claude Kuner: Nietzsche in New York - Der französische Verleger Sylvére Lotringer

Sylvère Lotringer brachte in seinem Verlag die poststrukturalistische Theorie nach New York: Baudrillard. Virilio, Foucault, Deleuze & Guatarri. Und er interviewte sie alle.

SWR2 Feature SWR2

Jazz & Pop

Jazz Mein Name ist Bond, Jazz Bond - Jazz und Agent

Ob bei Peter Gunn oder in James-Bond-Plagiaten wie „James Tont“, „Charles Bird“ oder „OK Connery“ mit Sean Connerys Bruder Neill – Jazz jagte und küsste, schoss und spielte in vielen Filmmusiken mit, als cooler Combo-, Breitwand-Big-Band-Sound, Beat und Bossa.

SWR2 Jazz SWR2

Erklär mir Pop Keep On Movin' von Soul II Soul

Der Song aus dem Jahr 1989 gilt als Zeichen für die Etablierung der karibischen Szene in der Diaspora, mit Schwerpunkt London. Das Kollektiv Soul II Soul gründete sich als sogenanntes Sound System, d.h. als Gruppe von DJs , Sängerinnen und Instrumentalistinnen um den Gründer Jazzie B. Mit Keep on Movin gelang der Formation der internationale Durchbruch.

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Wissen

Bildung So kann Schule besser gelingen | Selbstwirksamkeit und Töpfern

Unter welchen Voraussetzungen lernen Schülerinnen und Schüler am besten? Ralf Caspary im Science Talk mit dem Netz-Lehrer, Buchautor und Podcaster Bob Blume. (Aufzeichnung vom 14. Januar 2023 beim SWR Podcastfestival in Mannheim) | Mehr zur Sendung: http://swr.li/schule-besser | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Mastodon: @swr2wissen@social.tchncs.de

SWR2 Wissen SWR2

Wort der Woche „Aufmerksamkeitsökonomie“ - erklärt von Bernhard Pörksen

Gemeint ist die Aufmerksamkeit des Menschen als knappes und besonders wertvolles Gut, um das u.a. digitale Nachrichtenanbieter und andere Onlinedienste mit allen Mitteln kämpfen. Denn: Zeit ist Geld.

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Literatur

Buchkritik Henry Gee – Eine (sehr) kurze Geschichte des Lebens

Wie im Zeitraffer durcheilt der britische Paläontologe Henry Gee fünf Milliarden Jahre Naturgeschichte. Was ist eigentlich Leben? Auch um diese - gar nicht leicht zu beantwortende - Frage geht es in diesem spannenden Buch, das auch einen Blick in die Zukunft wagt.
Rezension von Thomas Moser.
Aus dem Englischen von Alexander Weber
Hoffmann und Campe Verlag, 304 Seiten, 20 Euro
ISBN 978-3-455-01221-7

SWR2 lesenswert Kritik SWR2

Lesung Marie-Hélène Lafon: Die Annonce (5/10)

Annette und ihren elfjähriger Sohn Éric verschlägt es in die Abgeschiedenheit der Auvergne. Dort lebt der Bauer Paul, den sie über eine Kontaktanzeige kennengelernt hat. Doch die zwei störrischen Onkeln und Pauls eifersüchtige Schwester machen den beiden Eindringlingen aus dem Norden das Leben nicht leicht.

SWR2 Fortsetzung folgt SWR2

Klassik

Essay Komponieren als Erweiterung des Bewusstseins – Der Ethica-Kompositionszyklus

Ein Philosoph im Ausnahmezustand, ein Komponist auf der Suche nach interreligiösen Dialogen und das alles im Wechselspiel der Jahrhunderte: Der ungarische Komponist Dániel Péter Biró hat in den Niederlanden Synagogen und Moscheen besucht, deren Rezitationsgesänge studiert und nebenbei die Exil-Geschichte von Baruch Spinoza erforscht. Birós eigene Musik reflektiert aus heutiger Perspektive die Zusammenhänge, auf die er gestoßen ist. Und sie stellt grundsätzliche Fragen: nach möglichen Formen unseres Zusammenlebens und philosophischer Erkenntnis.

SWR2 Essay SWR2

Alte Musik Laudi spirituali - Italienische Lobgesänge

Im späten12. und frühen 13. Jahrhundert entstehen in Italien geistliche Gesänge im Umfeld frommer Bruderschaften wie jener rund um Franz von Assisi. Das Besondere dabei: Die gereimten Verse sind auf Italienisch und stammen meist nicht aus der kirchlichen Liturgie. Mit ihrem einfachen Aufbau und den für alle verständlichen Texten spiegeln sie eine volkstümliche Frömmigkeit, die viele Menschen anspricht. Erst im 17. Jahrhundert verlieren die Laudi an Bedeutung, an ihre Stelle tritt dann das geistliche Oratorium.

SWR2 Alte Musik SWR2

Hörspiel

Hörspiel Bertolt Brecht: Leben des Galilei (Teil 1/2)

Bertolt Brecht über den Aufbruch in ein Zeitalter, dessen Problemstellungen bis heute gelten. | Nach dem gleichnamigen Theaterstück | Mit: Hermann Schomberg, Katharina Brauren, Ernst Jacobi, Elisabeth Schwarz, Günther Lüders u. v. a. | Chor: Thomanerchor Leipzig | Komposition: Hanns Eisler | Bearbeitung Musik: Friedrich Scholz | Hörspielbearbeitung und Regie: Rudolf Noelte | Produktion: Süddeutscher Rundfunk 1967

SWR2 Hörspiel SWR2

Hörspiel Helmut Oehring: Euer Beethoven

Beethovens Musik und Texte werden hier in einem doku-poetischen Hörstück von Helmuth Oehring aus dem Geiste des Pop und der neuen Musik auf Heute überprüft. | Mit: Gregor Wiest, Daniel Roy, Christoph Staude und der Band BUG ROZER | Kompositorische Mitarbeit, Sound- und Klangregie: Torsten Ottersberg / GOGH surround musicproduction | Komposition und Regie: Helmut Oehring | Produktion: SWR 2020

SWR2 Ohne Limit SWR2

Kunst & Ausstellung

Kunst Forever young – Der Jungbrunnen

Es ist ein Menschheitstraum: Dem Alter ein Schnippchen schlagen und wieder jung werden. 1546 malte Lucas Cranach der Ältere sein berühmtes Gemälde “Der Jungbrunnen“ und das erzählt genau diese faszinierende Geschichte. Von Christine Fleischer.

SWR2 Matinee SWR2

Künstliche Intelligenz im Kunstmuseum Wie ändert KI unser Leben? – Ausstellung „SHIFT.KI“ in Stuttgart

„Die Ausstellung 'SHIFT.KI' fragt nach den Risiken und der ethischen Verantwortung im Umgang mit KI“, sagt Kuratorin Eva-Marina Froitzheim im SWR2 Gespräch. „Unsere Künstler*innen malen nichts schwarz, sondern zeigen politische Szenarien.“ „SHIFT.KI“ ist eine gemeinsam entwickelte Ausstellung des Kunstmuseums Stuttgart und des Museums Marta Herford.

SWR2 am Morgen SWR2

SWR2 Veranstaltungen

Ettlinger Schlosskonzerte „Traumgestalten“

​„Traumgestalten“

SWR2 Literatur SWR-Bestenliste März 2023

Jury-Diskussion mit Nicola Steiner, Gregor Dotzauer und Jan Wiele. Moderation: Carsten Otte