Autorin und Journalistin

Sabine Bode

STAND

Beschäftigt sich mit den Spätfolgen von Krieg und Vertreibung.

Video herunterladen (86 MB | MP4)

"Die tief sitzende Verunsicherung kann von den Eltern stammen, die ihre Kriegserlebnisse nicht verarbeitet haben", zu diesem Ergebnis kommt Sabine Bode, die sich seit vielen Jahren schreibend mit den Spätfolgen von Krieg und Vertreibung beschäftigt. "Die vergessene Generation", "Nachkriegskinder" ,"Kriegsenkel" sind Bestseller und wurden in mehrere Sprachen übersetzt. Jetzt hat die Journalistin und Sachbuchautorin erstmals einen Roman veröffentlicht: In "Das Mädchen im Strom" erzählt sie die Geschichte der jungen Jüdin Gudrun Samuel, die sich entscheidet, mit gefälschten Papieren Deutschland zu verlassen, die gefasst wird und in Gestapo-Haft kommt. Es folgt die Flucht mit der transsibirischen Eisenbahn bis ins Judenghetto von Shanghai. Sie überlebt den Krieg, doch die Odyssee geht weiter. Die Geschichte der Gudrun Samuel ist die Geschichte einer ganzen Generation junger Frauen, die die Naziherrschaft und der Krieg zur Flucht gezwungen haben.

Sabine Bode | Autorin und Journalistin Beschäftigt sich mit den Spätfolgen von Krieg und Vertreibung.

"Die tief sitzende Verunsicherung kann von den Eltern stammen, die ihre Kriegserlebnisse nicht verarbeitet haben", zu diesem Ergebnis kommt Sabine Bode, die sich seit vielen Jahren schreibend mit den Spätfolgen von Krieg und Vertreibung beschäftigt. "Die vergessene Generation", "Nachkriegskinder" ,"Kriegsenkel" sind Bestseller und wurden in mehrere Sprachen übersetzt. Jetzt hat die Journalistin und Sachbuchautorin erstmals einen Roman veröffentlicht: In "Das Mädchen im Strom" erzählt sie die Geschichte der jungen Jüdin Gudrun Samuel, die sich entscheidet, mit gefälschten Papieren Deutschland zu verlassen, die gefasst wird und in Gestapo-Haft kommt. Es folgt die Flucht mit der transsibirischen Eisenbahn bis ins Judenghetto von Shanghai. Sie überlebt den Krieg, doch die Odyssee geht weiter. Die Geschichte der Gudrun Samuel ist die Geschichte einer ganzen Generation junger Frauen, die die Naziherrschaft und der Krieg zur Flucht gezwungen haben.  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

Audio zur Sendung | 7.7.2017 Sabine Bode | Autorin und Journalistin

Beschäftigt sich mit den Spätfolgen von Krieg und Vertreibung.  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

People Are People SWR1 Leute

Zwei Stunden Zeit für ein Gespräch mit Menschen, die im Mittelpunkt stehen, die Herausragendes leisten oder einfach eine spannende Lebensgeschichte haben.  mehr...

Archiv: Sendungen des letzten Jahres SWR1 Leute von A bis Z

365 Tage SWR1 Leute zum Nachhören und Nachsehen. Interessante Gäste aus aller Welt immer zwei Stunden im Gespräch zu spannenden Themen, die ihr Leben bewegt.  mehr...

Archiv: Die letzten 120 Sendungen SWR1 Leute nach Datum

Drei Monate voll mit interessanten Gesprächen und Lebensgeschichten: Die letzten 120 SWR1 Leute-Sendungen im Überblick  mehr...

STAND
AUTOR/IN