STAND

In unserer Bildergalerie finden Sie einen Überblick über die lautesten und die leisesten Sport- und Kompaktwagen.

Quelle: Kraftfahrtbundesamt, Neuzulassungen 2018, Fahrgeräusch in dB (A).

Die Autolärm-Hitliste Tops und Flops der Kompakt- und Sportwagen

Ferrari Portofino (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)
Der Ferrari Portofino gehört wie seine Schwestermodelle F12, FF und 599 GTO, die Chevrolet Corvette und der Mercedes SLS AMG mit 74 Dezibel zu den Top 3 der lautesten Sportwagen. Picture Alliance
Auf Platz 2: der Lotus Exige mit 74,3 Dezibel. Picture Alliance
Auf Platz 1 der lautesten Sportwagen liegt der Lotus Evora mit 74,6 Dezibel. Picture Alliance
Und bei den Kompakten? Der Kia Ceed belegt zusammen mit dem Lada Granta Platz 3 der lautesten Kompaktwagen. Lärmpegel: satte 72,1 Dezibel. picture alliance / AA
Noch lauter ist der Fiat Tipo mit 72,6 Dezibel. Picture Alliance
Und Spitzenreiter bei den Kompaktwagen: der PS-starke Subaru WRX mit 73 Dezibel. Fotograf:Tannen Maury
Es geht aber auch anders: Der Ford Focus belegt mit 68,2 Dezibel den dritten Platz unter den leisesten Kompaktwagen. Picture Alliance
Und es geht leiser: Der Mazda MX-5 mit 68 Dezibel. Picture Alliance
Der leiseste Kompakwagen: Honda Civic mit 67,8 Dezibel, also rund 7 Dezibel weniger als der lauteste Sportwagen (Lotus Evora), der damit etwa den doppelten Schalldruck verbreitet. Picture Alliance
STAND
AUTOR/IN