Die Autolärm-Hitliste Tops und Flops der Kompakt- und Sportwagen

Die Autolärm-Hitliste Tops und Flops der Kompakt- und Sportwagen

Ferrari Portofino (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)
Der Ferrari Portofino gehört wie seine Schwestermodelle F12, FF und 599 GTO, die Chevrolet Corvette und der Mercedes SLS AMG mit 74 Dezibel zu den Top 3 der lautesten Sportwagen. Picture Alliance
Auf Platz 2: der Lotus Exige mit 74,3 Dezibel. Picture Alliance
Auf Platz 1 der lautesten Sportwagen liegt der Lotus Evora mit 74,6 Dezibel. Picture Alliance
Und bei den Kompakten? Der Kia Ceed belegt zusammen mit dem Lada Granta Platz 3 der lautesten Kompaktwagen. Lärmpegel: satte 72,1 Dezibel. picture alliance / AA
Noch lauter ist der Fiat Tipo mit 72,6 Dezibel. Picture Alliance
Und Spitzenreiter bei den Kompaktwagen: der PS-starke Subaru WRX mit 73 Dezibel. Fotograf:Tannen Maury
Es geht aber auch anders: Der Ford Focus belegt mit 68,2 Dezibel den dritten Platz unter den leisesten Kompaktwagen. Picture Alliance
Und es geht leiser: Der Mazda MX-5 mit 68 Dezibel. Picture Alliance
Der leiseste Kompakwagen: Honda Civic mit 67,8 Dezibel, also rund 7 Dezibel weniger als der lauteste Sportwagen (Lotus Evora), der damit etwa den doppelten Schalldruck verbreitet. Picture Alliance

In unserer Bildergalerie finden Sie einen Überblick über die lautesten und die leisesten Sport- und Kompaktwagen.

Quelle: Kraftfahrtbundesamt, Neuzulassungen 2018, Fahrgeräusch in dB (A).

STAND