Bitte warten...

FAQs an Alexander Gerst Warum fliegt die ISS in rund 400 km Höhe?

Die Flughöhe hat eine praktische Bewandtnis. Die Dienstgipfelhöhe des Spaceshuttles, das die Raumstation aufgebaut hat, und der Sojus-Kapseln ist nicht so hoch.

Je höher man fliegt, desto weniger Nutzlast und Experimente kann man mitnehmen. Außerdem möchte man im Inneren der sogenannten Van-Allen-Gürtel, der Strahlungsgürtel der Erde bleiben. So sind wir auf der Raumstation vor Strahlung geschützt.

Es hat also praktische Gründe und dafür nimmt man in Kauf, dass man ab und zu die Raumstation wieder anheben muss.