STAND

Egal ob morgens in der Zeitung, abends im TV oder gleich den ganzen Tag im Liveticker auf dem Smartphone: Kriege, Skandale, Katastrophen. Die Medienpsychologin Maren Urner warnt vor den teilweise fatalen Auswirkungen dieser Art von Berichterstattung. Sie wünscht sich einen Journalismus, der besser einordnet und lösungsorientiert berichtet. In diesem Vortrag gibt sie einen Crashkurs in kritischem Denken, der als Werkzeugkasten in der digitalen Medienwelt dienen kann.

STAND
AUTOR/IN