Das Programm der Tele-Akademie

STAND

Vorträge aus Wissenschaft und Gesellschaft zum Mitdenken-Weiterdenken-Mehr Erfahren

  • Tele-Akademie - Klassiker

    Prof. Dr. Horst-Eberhard Richter
    Fortschrittsmythos und Unsterblichkeitswahn

    • 16 zu 9 Format
    • HD Produktion

    Der Glaube, dass alles - oder doch fast alles - machbar sei, ist sicherlich ein wesentliches Kennzeichen unserer Zeit. Der Psychoanalytiker Horst-Eberhard Richter, Wegbereiter der Familientherapie und eine der Leitfiguren der Friedensbewegung in den 80er Jahren, geht in diesem Vortrag der Frage nach, wie der moderne Fortschrittsmythos entstand und welche Veränderungen er im Fühlen und Denken der Menschen bewirkte.

  • Tele-Akademie

    Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin
    Im Namen einer besseren Zukunft
    Die Ethik der Verantwortung

    • 16 zu 9 Format
    • HD Produktion

    Wer ist verantwortlich? Diese Frage folgt auf jede Krise, jede Katastrophe, jeden Skandal. Gleichzeitig wird es in unserer komplexen, vernetzten Welt des Gewinnstrebens und der "Nach mir die Sintflut"-Mentalität immer schwieriger, Verantwortung konkret zu verorten. Der Philosoph Julian Nida-Rümelin beschreibt Verantwortung als Teil einer Trias: Vernunft - Freiheit - Verantwortung.

  • Tele-Akademie

    Prof. Dr. Hans Ruh
    Die Zukunft ist ethisch - oder gar nicht

    • 16 zu 9 Format
    • HD Produktion

    Der Begriff Ethik wird heute gerne auch von Wirtschaftsführern und Politikern benutzt. Dabei scheinen uns die Grundwerte und ein Gefühl der Verantwortung vielerorts verlorengegangen zu sein. Der Vortrag des Züricher Theologen Hans Ruh ist ein Plädoyer für eine geistige Neuausrichtung, um Wege zu einer überlebensfähigen, menschenwürdigen Gesellschaft zu finden.

Die Tele-Akademie bei YouTube

Alle Videos der Tele-Akademie in unserer YouTube Playliste.  mehr...

Das Programm als PDF-Download

Das Programm 2. Halbjahr 20 als PDF-Download  mehr...

Serviceadressen

So können Sie uns erreichen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN