STAND

Vorträge aus Wissenschaft und Gesellschaft zum Mitdenken-Weiterdenken-Mehr Erfahren

  • Tele-Akademie

    Alexander Sängerlaub: Pandemie trifft Infodemie -
    Wie wir als Gesellschaft mit Desinformation
    umgehen können

    • 16 zu 9 Format
    • HD Produktion

    Desinformationen, vor allem wenn sie bewusst verbreitet werden, sind eine Herausforderung für die Demokratie. Wie können wir als Gesellschaft damit umgehen? Welche Rolle spielen Medien, Politik und soziale Netzwerke? Und wie kann Nachrichten- und Informationskompetenz gestärkt werden? Der Psychologe und Kommunikationswissenschaftler Alexander Sängerlaub leitet das Projekt "Stärkung digitaler Öffentlichkeit" der Stiftung Neue Verantwortung in Berlin.

  • Tele-Akademie

    Prof. Dr. Maren Urner
    Schluss mit Weltuntergang
    Wie uns eine konstruktive(re) Weltsicht gelingt

    • 16 zu 9 Format
    • HD Produktion

    Egal ob morgens in der Zeitung, abends im TV oder gleich den ganzen Tag im Liveticker auf dem Smartphone: Kriege, Skandale, Katastrophen. Die Medienpsychologin Maren Urner warnt vor den teilweise fatalen Auswirkungen dieser Art von Berichterstattung. Sie wünscht sich einen Journalismus, der besser einordnet und lösungsorientiert berichtet. In diesem Vortrag gibt sie einen Crashkurs in kritischem Denken, der als Werkzeugkasten in der digitalen Medienwelt dienen kann.

  • Tele-Akademie

    Prof. Dr. Marion A. Weissenberger-Eibl
    Zukunftschancen für Zukunftsgestalter

    • 16 zu 9 Format
    • HD Produktion

    Wie werden wir in dieser Welt in Zukunft leben? Technologischer Wandel, Klimawandel aber auch demographischer Wandel verändern all unsere Lebensbereiche grundlegend. Alles wird von Tag zu Tag "smarter". Es wird darum gehen, mit Technologien zusammenzuarbeiten, uns mit vielfältigen Akteuren zu vernetzen und unsere Kreativität verstärkt einzusetzen. Marion A. Weissenberger-Eibl lehrt Innovations- und Technologiemanagement am KIT Karlsruhe und leitet außerdem das Institut für System- und Innovationsforschung des Frauenhofer-Instituts.

  • Tele-Akademie

    Mirko Drotschmann
    Wie Jugendliche ticken -
    und was sie politisch wirklich wollen

    • 16 zu 9 Format
    • HD Produktion

    Es hat sich ein tiefer Graben gebildet zwischen einer jungen Generation, die selbstbewusst Wünsche und Forderungen formuliert, einerseits und einer politischen Elite auf der anderen Seite, die nicht selten hilflos und fahrig auf das reagiert, was an sie herangetragen wird. Warum ist das so? Wie tickt die "Generation Z" und was will sie wirklich? Mirko Drotschmann ist freier Autor, Produzent und Moderator verschiedener Fernsehformate.

  • Tele-Akademie

    Dr. Nahlah Saimeh: Empathiemangel -
    Ein Ausdruck defizitärer Persönlichkeitsstruktur?

    • 16 zu 9 Format
    • HD Produktion

    Empathie ist die nicht urteilende Einfühlung in die Sichtweisen und Bedürfnisse anderer Menschen. Empathiefähigkeit hängt zusammen mit grundlegenden Eigenschaften der Persönlichkeitsstruktur. Antisozialität oder in ihrer ideologischen Überformung auch Radikalisierung und Extremismus sind Zeichen einer entweder fehlenden oder zusammenbrechenden Empathie. Der Vortrag der forensischen Psychiaterin Nahlah Saimeh befasst sich mit Persönlichkeitsstilen und Störungen, die einen Mangel an Empathie aufweisen.

  • Tele-Akademie

    Prof. Dr. Tania Singer
    Die Neurobiologie von Empathie und Mitgefühl

    • 16 zu 9 Format
    • HD Produktion

    In den letzten Jahrzehnten hat die soziale Neurowissenschaft begonnen, die Komplexität des sozialen Gehirns zu untersuchen. Gleichzeitig wird auf dem Feld der kontemplativen Wissenschaften erforscht, welche Effekte regelmäßige achtsamkeitsbasierte Praktiken, wie wir sie aus der fernöstlichen Tradition kennen, auf Geist und Körper haben. Die Neurowissenschaftlerin Tania Singer erforscht, ob Achtsamkeit und soziale Kompetenzen trainiert werden können.

Die Tele-Akademie bei YouTube

Alle Videos der Tele-Akademie in unserer YouTube Playliste.  mehr...

Das Programm als PDF-Download

Das Programm 2. Halbjahr 20 als PDF-Download  mehr...

Serviceadressen

So können Sie uns erreichen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN