Das Programm der Tele-Akademie

STAND

Vorträge aus Wissenschaft und Gesellschaft zum Mitdenken-Weiterdenken-Mehr Erfahren

  • Tele-Akademie

    Prof. Dr. Peter Gross: Ich-Jagd -
    Sinnsuche, Selbstverwirklichung, Selbsterlösung

    • 16 zu 9 Format
    • HD Produktion

    Der moderne Mensch stellt das "ich" ins Zentrum und jagt sich selbst und seinen Möglichkeiten hinterher. Immer schneller, immer weiter, immer mehr lautet sein Motto; dabei scheint er immer weniger zu wissen, wo und was er ist. Peter Gross geht in diesem Vortrag einem Gemütszustand der Spätmoderne auf den Grund, der durch den Verlust der Metaphysik, den Verlust des Bezugs zu einer Größe außerhalb dieser Welt geprägt ist.

  • Tele-Akademie

    Prof. Dr. Fulbert Steffensky
    Reichtum, Armut und Lebenskälte
    Zum Verhältnis von äußeren und inneren Verarmungsprozessen

    • 16 zu 9 Format
    • HD Produktion

    Armut ist die Anhäufung von Lebensbedingungen, die erheblich unter dem Niveau der Gesamtgesellschaft liegen. Die Zwänge, unter denen Arme stehen, bedeuten weniger Partizipation, weniger Freiheit und Individualität. Sie bewirken oft auch eine innere Verarmung. Aber auch Reichtum führt zu Verarmungsprozessen. Überfluss ohne Selbstbeschränkung, die unverblümte Ausbeutung von Mensch und Natur stumpft ab, entsinnlicht das Leben. Darum plädierte Fulbert Steffensky schon 1995 dafür, so zu handeln, dass keiner verliert.

  • Tele-Akademie

    Prof. Dr. Eva Jaeggi: Was das Herz wärmt -
    Beziehungen: Freundschaft, Liebe, Elternschaft

    • 16 zu 9 Format
    • HD Produktion

    Die zunehmende Individualisierung der Lebensformen eröffnet dem modernen Menschen große Freiheiten und Möglichkeiten. Sie bringt ihm aber auch eine größere Unsicherheit in Bezug auf menschliche Beziehungen. Die Psychologin und Psychoanalytikerin Eva Jaeggi analysiert die spezifischen Schwierigkeiten moderner Beziehungen.

  • Tele-Akademie

    Prof. Dr. Reinhard Haller
    Das Wunder der Wertschätzung

    • 16 zu 9 Format
    • HD Produktion

    Echte Wertschätzung kann wahre Wunder wirken! Sie bringt die besten Seiten des Menschen zur Entfaltung und kann sogar die Persönlichkeit positiv verändern. Dennoch fehlt es in unserer Gesellschaft häufig genau daran. Reinhard Haller beschreibt, wie wir zu einer wertschätzenden Grundhaltung finden, die sowohl andere als auch uns selbst stark macht.

  • Tele-Akademie

    Dr. Michael Schmidt-Salomon
    Keine Macht den Doofen

    • 16 zu 9 Format
    • HD Produktion

    Die Dummheit ist die große Konstante der menschlichen Geschichte, sagt der freischaffende Philosoph und Schriftsteller Michael Schmidt-Salomon. Sein Vortrag ist eine amüsant-provokante Generalabrechnung mit dem Irrsinn, den wir in Politik, Wirtschaft, Religion und Gesellschaft erleben.

Die Tele-Akademie bei YouTube

Alle Videos der Tele-Akademie in unserer YouTube Playliste.  mehr...

Das Programm als PDF-Download

Das Programm 2. Halbjahr 20 als PDF-Download  mehr...

Serviceadressen

So können Sie uns erreichen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN