STAND
AUTOR/IN

Deepfake-Programme nutzen maschinelles Lernen, um in Videos Gesichter täuschend echt zu manipulieren -| um so beispielsweise Politikern Worte in den Mund zu legen, die sie nie gesagt haben. Eine Technik mit Gefahrenpotenzial.

STAND
AUTOR/IN