STAND
AUTOR/IN

Gedanken lösen eine Kette physiologischer Abläufe in uns aus. Besonders intensiv spürbar sind sie, wenn wir emotional aufgewühlt sind.

STAND
AUTOR/IN