Rotaugenfrosch Agalychnis callidryas (Foto: IMAGO, IMAGO / YAY Images)

Redensart

"Zeig einer, wo der Frosch die Locken hat!" – Woher kommt das?

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen ( | MP3)

Ich muss zugeben, dass ich diese Redewendung noch nie gehört habe. Aber es kommt mir eine Verbindung in den Sinn zu "einer Glatze eine Locke drehen". Ein Frosch hat einfach keine Locken. So vermute ich, dass es um eine lustige Beschreibung dessen geht, was eigentlich unmöglich ist, was ein Könner aber kann.

Unmögliches möglich machen

Sie kennen vielleicht den schönen Spruch "Dem Ingenieur ist nix zu schwör" und in diese Richtung geht das wohl auch. Wenn man jemandem zeigen kann, wo der Frosch seine Locken hat, dann ist er offenbar ein solcher Hexenmeister – ein Könner – dass er auch das kann.

Das ist eine sehr nette Redensart. Ich stelle mir sofort einen Zeichentrickfilm vor und so einen Frosch mit Allongeperücke ... Das übernehme ich sofort in meinen Sprachschatz!

Redewendung Woher kommt "Lügen haben kurze Beine"?

Man mit einer Lüge zwar kurzfristig etwas vortäuschen, man kann sie aber, weil sie so kurze Beine hat, ganz schnell beim Schlafittchen packen und erwischen. Von Rolf-Bernhard Essig  mehr...

Redensart "Da kann er warten, bis er schwarz wird" – Woher kommt das?

Die Pest wurde der "Schwarze Tod" genannt. Und "warten, bis er schwarz wird" ist eine Umschreibung des nicht schönen Färbens einer Leiche. Von Rolf-Bernhard Essig  mehr...

Redensart Woher kommt „einen an der Waffel haben“?

Das hängt wahrscheinlich mit dem Waffeleisen zusammen; es ist eine sehr neue Redensart. Sie ist frühestens im 20. Jahrhundert entstanden. Von Rolf-Bernhard Essig  mehr...

Redewendung Warum spricht man von "eingefleischten Junggesellen"?

So überraschend es klingt, aber der Ausdruck stammt tatsächlich aus der christlichen Adventsgeschichte. Von Rolf-Bernhard Essig  mehr...

Redewendung "Lasst die Toten die Toten begraben." – Stammt das aus der Bibel?

Das ist ein typisch radikaler Jesusspruch. Er macht klar, wie revolutionär Christus auftritt. Von Rolf-Bernhard Essig  mehr...

Redewendung Warum zieht es "wie Hechtsuppe"?

Die Hechtsuppe ist wirklich ganz verbreitet, in überall im deutschen Sprachgebiet, seit dem 19. Jahrhundert etwa. Es geht vielleicht darum, dass gerade in der Zeit die jüdische …  mehr...

Derzeit gefragt

Ebbe und Flut Warum gibt es an der Nordsee Gezeiten und an der Ostsee nicht?

Wenn man auf eine Europakarte guckt, sieht man sofort: Von der Nordsee gibt es vor allem nördlich von Schottland eine sehr breite Öffnung zum Atlantik. Von dort kommen bei Flut die Wassermassen. Die Ostsee dagegen ist fast ein Binnenmeer, sie hat nur eine relativ schmale Verbindung zur Nordsee. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

Insekten Warum fliegen Fliegen immer wieder auf unsere Haut?

Der menschliche Schweiß riecht für Fliegen unglaublich attraktiv. Das gilt auch für Menschen, die sich regelmäßig duschen und sehr auf ihre Hygiene achten. Von Lars Krogmann  mehr...

Bioluminiszenz Wie und warum leuchten Glühwürmchen?

Mit Chemie! Das ist ein Beispiel, wie die Natur dem Menschen mal wieder weit voraus war. Der Name Glühwürmchen ist irreführend – Glühwürmchen glühen nicht. Von Gábor Paál | Dieser Beitrag steht unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...