Coronavirus

Sollte ich bei einer Neigung zu Thrombosen auf den AstraZeneca-Impfstoff verzichten?

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (1,2 MB | MP3)

Man muss abwarten, was bei AstraZeneca die Ursache der Thrombosen ist. Generell muss man sagen: Impfungen sind nicht dafür bekannt, dass sie Thrombosen auslösen. Beim Impfstoff von AstraZeneca werden sicher auch nicht generell Thrombosen ausgelöst. Wenn man als Frau die Pille nimmt, hat man eine viel höhere Wahrscheinlichkeit, da was zu entwickeln.

Bei diesen sehr speziellen Hirnvenenthrombosen spielt wahrscheinlich eine Rolle, dass der Körper durch die Impfung irgendwelche Antikörper gegen die Blutplättchen bildet. Das heißt, man kann nicht generell sagen, dass alle Leute, die schon mal Thrombosen hatten oder ein erhöhtes Thromboserisiko haben, generell ein Problem mit AstraZeneca haben werden. Da muss man erst mal abwarten.

Mögliche Nebenwirkungen durch AstraZeneca Sinusthrombosen könnten durch bekannten Mechanismus ausgelöst werden

Ob die gefährlichen Sinusthrombosen, die bei einigen AstraZeneca-Geimpften kurz nach der Impfung aufgetreten sind, tatsächlich mit dem Vakzin in Verbindung stehen, ist noch gar nicht klar, da wollen Forschende der Uni Greifswald schon wissen, wie der Impfstoff die Thrombosen auslöst.  mehr...

Arzneimittel AstraZeneca vs. Pille: Wie sinnvoll ist der Vergleich der Nebenwirkungen?

Mediziner*innen prüfen, ob die Impfung mit AstraZeneca die Gefahr von Sinusvenenthrombosen erhöht. Einzelne Fälle des gefährlichen Blutgerinnsels sind nach einer Impfung mit dem Vakzin gemeldet worden. Auch die Anti-Baby-Pille kann Thrombosen auslösen. Trotzdem ist sie als Medikament zugelassen. Doch der Vergleich hinkt. Martin Gramlich im Gespräch mit David Beck, SWR-Wissenschaft  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Impfstoff Was es mit Blutgerinnseln nach AstraZeneca-Impfungen auf sich hat

Der Corona-Impfstoff von AstraZeneca hat ohnehin ein Image-Problem. Nun gab es auch noch mehrere Menschen, die nach ihrer Impfung mit dem britisch-schwedischen Vakzin mit Blutgerinnseln zu kämpfen hatten. Doch wie groß ist die Gefahr wirklich? Eine Einschätzung vom SWR Wissenschaftsjournalisten David Beck.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2