STAND
AUTOR/IN
Bodo Plachter (Foto: Pressestelle, Pressestelle Unimedizin Mainz / Foto: Peter Pulkowski)

Audio herunterladen (832 kB | MP3)

Wie so vieles in dieser Pandemie weiß man auch das noch nicht. Es wurden viele Hypothesen aufgestellt. Auch in China war das ein Thema und es wurde argumentiert, dass Männer häufiger rauchen als Frauen – Covid-19 ist ja primär eine Lungenerkrankung. Dass es wirklich daran liegt, ließ sich bisher aber nicht bestätigen. Exogene Noxen wie eben das Rauchen spielen sicher eine Rolle und auch andere Noxen. Und offensichtlich gibt es auch genetische Faktoren, die eine Rolle spielen, die man aber noch nicht genau versteht.

SWR2 Impuls | Reihe Die Corona-Lage: Der Virologe Bodo Plachter im Gespräch

Der Virologe Prof. Bodo Plachter von der Universitätsmedizin Mainz analysiert und bewertet jede Woche im Impuls-Gespräch neue Entwicklungen und Aspekte der Corona-Pandemie.  mehr...