Redensart

Wie bei Hempels unterm Sofa – Woher kommt die Redewendung?

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen ( | MP3)

Unordentliche Schaustellerfamilie Hempel bei Hagenbecks?

Es gibt eine leider nur halb überlieferte Geschichte, die aber so schön ist, dass ich sie gerne erzähle. Der Sohn des berühmten Carl Hagenbeck (1844 - 1913) hat die erzählt. Sein Vater war ja nicht nur Zoobegründer, sondern hatte eine Art Schaustellerbetrieb, eine Art Zirkus. Damit zog er durch die Lande. Die Zirkusleute und die Leute seiner Völkerschauen waren übel beleumundet. Deswegen hat Herr Hagenbeck darauf geachtet, dass bei ihm alles peinlich sauber und ordentlich war.

Eine der Schaustellerfamilien hat sich nicht daran gehalten, raten Sie, wie die hieß: Hempel. Und wenn der Tross am nächsten Tag weiterzog, dann sah man, wo der Wagen der Familie Hempel gestanden hatte. Die hatten ihren Müll einfach unter den Wagen gekippt. Und so sagte man innerhalb der Truppe: „Na, wenn die das außerhalb des Wagens so machen, wie sieht’s denn dann erst drinnen aus? Dann werden die das dort ähnlich machen.“ Statt den Kram unter den Teppich zu kehren, haben sie ihn unter das Sofa gekehrt. So weit die Geschichte.

Es ist durchaus möglich, dass da was dran ist. Es ist jedenfalls der früheste Beleg dafür; es ist keine alte Redensart. Aber ich finde diese Geschichte wunderbar und glaube fest daran. Aber meine Hand würde ich nicht dafür ins Feuer legen.

Redensarten

Sprache Woher kommt der Ausdruck "Schlitzohr"?

Schlitzohr ist der Ausdruck für einen durchtriebenen Menschen, für einen listigen bis hinterlistigen Gesellen. Der Ausdruck wird auf die Handwerkszünfte zurückgeführt. Eine alternative Erklärung ist, dass es sich um eine Anspielung auf den Teufel handelt. Von Rolf-Bernhard Essig  mehr...

Redewendung Woher kommt "sich nicht ganz grün sein" und "dasselbe in Grün"?

Jemandem grün sein kommt von der positiven Bedeutung der Farbe. Wenn ich jemandem grün bin, dann bin ich ihm gegenüber wachstumsorientiert, es ist in einen positiven Bereich hineingehend. Von Rolf-Bernhard Essig  mehr...

Redensart Warum heißt es: "Ich glaub, mein Schwein pfeift"?

Schweine können eigentlich gar nicht pfeifen. Wenn etwas Unerhörtes passiert, beschreibt man das gerne mit einer Redensart, die ebenfalls Unerhörtes beschreibt. Von Rolf-Bernhard Essig  mehr...

Derzeit gefragt

Bibel Beruht die Strandung der Arche Noah am Berg Ararat auf Fakten?

Der Berg Ararat, der an der türkisch-armenischen Grenze steht, ist über 5.000 Meter hoch. Dort auf geologisch nachvollziehbare Weise einen Meeresspiegel hinzubekommen, ist schlichtweg unmöglich – wenn man davon ausgeht, dass es sich dabei um eine historische Tatsache handelt. Von Gábor Paál | Dieser Beitrag steht unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

Insekten Warum fliegen Fliegen immer wieder auf unsere Haut?

Der menschliche Schweiß riecht für Fliegen unglaublich attraktiv. Das gilt auch für Menschen, die sich regelmäßig duschen und sehr auf ihre Hygiene achten. Von Lars Krogmann  mehr...

Zeitgeschichte Gab es Zusagen an Moskau, die NATO nicht nach Osten zu erweitern?

Das wurde vom russischen Präsidenten Putin immer wieder behauptet, ist aber historisch so nicht richtig. Die Behauptung bezieht sich auf die sogenannten Zwei-plus-Vier-Verhandlungen 1990. Bei diesen Gesprächen ging es um die deutsche Wiedervereinigung nach dem Fall der Mauer. Beteiligt waren: Die noch zwei deutschen Staaten Bundesrepublik und DDR sowie die vier Siegermächte, USA, Großbritannien, Frankreich und die Sowjetunion. Angeblich, so lautet die Behauptung, gab es bei diesen Gesprächen eine Zusicherung des Westens, die NATO nicht über Deutschland hinaus auszudehnen. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2