1000 Antworten Woher kommt die Redensart "die Hühner satteln"?

Dauer

Das ist auch ein recht neuer Spruch. Es gibt eine Mode, die ab den 70er-Jahren entstand und bei der man sehr lustige Bilder verwendet. Aber eigentlich ist das eine alte Tradition. Natürlich kann man mit den Hühnern nicht davonreiten, aber es wird so getan, also könnten die Hühner ein Pferd sein, ein Reittier. Und wenn man die dann sattelt, dann macht man sich auf den Weg.

Man könnte jetzt denken, das ist typisch modisch neudeutsch-witzig. Aber wenn man überlegt, jemand ist „auf Schusters Rappen“ unterwegs, dann hat man ein ganz ähnliches Bild, denn der Schuster ist viel zu arm, um ein Pferd zu haben. Also läuft er auf seinen eigenen Schuhsohlen – das ist Schusters Rappen. So ist das auch mit den Hühnern zu verstehen, die gesattelt werden sollen.