STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen ( | MP3)

Milch ist nicht bei allen Antibiotika problematisch

Das gilt für manche Antibiotika, aber längst nicht für alle. Manche enthalten Wirkstoffe, die sich mit dem Kalzium in der Milch zu größeren molekularen Klumpen verbinden. Diese Klumpen sind zu groß und sperrig, um die Darmwand zu durchdringen und ins Blut zu gelangen. Die antibiotischen Wirkstoffe bleiben dann wirkungslos, weil sie den Darm nicht verlassen können. Aber das gilt nur für ganz bestimmte Antibiotika, allerdings darunter auch das Breitband-Antibiotikum Tetrazyklin, das bei vielen Infektionskrankheiten eingesetzt wird, oder Norfloxacin – da geht es meist um Harnwegsinfektionen.

Wer Tetrazyklin oder Norfloxacin nimmt, muss auf Milch verzichten?

Nein, selbst da reicht es, wenn man zwischen Milch und Tabletteneinnahme etwa 2 Stunden verstreichen lässt, damit Wirkstoff und Kalzium sich im Bauch nicht gleich über den Weg laufen.

Woher weiß ich als Patient, ob sich mein Antibiotikum mit Milch verträgt?

Lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker ... Wenn es eine Unverträglichkeit gibt, dann muss das da drin stehen. Wie gesagt, es betrifft nur eine Minderheit von Antibiotika.

Aber es gibt auch andere Medikamente, die unerwünschte Wechselwirkungen mit Milch haben: Mittel, die beim Knochenaufbau helfen oder gegen Osteoporose eingesetzt werden. Wenn Medikamente Probleme mit Milch machen, muss das in der Packungsbeilage stehen.

Medizin Bakteriophagen – Alternativen zu Antibiotika

Die Zahl der Todesfälle durch antibiotikaresistente Keime nimmt zu. Gesucht wird nach Alternativen: Können Bakteriophagen Antibiotika ersetzen?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Ernährung Stimmt es, dass Milch Morphium enthält?

Da ist tatsächlich was dran. Und zwar geht es um sogenannte Casomorphine – das sind Stoffe, die beim Abbau von Kasein – einem Bestandteil von Milcheiweiß - entstehen.  mehr...

Chemie Warum bildet sich auf heißer Milch eine dünne Haut?

Die Proteine in der Milch entfalten sich bei Hitze zu einzelnen Fäden, die ein Netz bilden. Und das lässt auch den Wasserdampf nicht mehr durch. Von Thomas Vilgis  mehr...

Ernährung Brauchen Kinder Kuhmilch?

Wenn Kuhmilch allzu früh gegeben wird, kann sie Allergien auslösen oder zumindest fördern. Die Milch enthält bestimmte Eiweiße, die allergen wirken. Von Gábor Paál  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Tiere Geben Kühe mehr Milch, wenn sie Musik hören?

Tatsächlich ja. Über Untersuchungen hat man herausgefunden, dass Musik gut für Kühe ist. Und auch welche Art von Musik sie am liebsten mögen. Von Dorit Urd Feddersen-Petersen  mehr...