Ernährung Was im roten Fleisch ist krebserregend?

Dauer

Das weiß niemand genau. Darüber wird noch in der Forschung gerätselt. Ein Verdächtiger ist das Eisen. Rotes Fleisch hat eine bestimmte Art von Eisen, das anders ist als das pflanzliche Eisen, das sogenannte Häm-Eisen, das steht im Verdacht. Beim verarbeiteten Fleisch sind es die Zusatzstoffe Nitrite, Nitrate, Salz. Hinzu kommt das gesättigte Fett, das im Verdacht steht und vielleicht ist es eine ganze Kombination.

Außerdem hat man herausgefunden, dass beim scharfen Anbraten von Fleisch krebserregende Substanzen entstehen können.