STAND
AUTOR/IN
Dauer

Der Eindruck, dass die Aggression im Straßenverkehr zugenommen hat, ist sehr verbreitet. Wenn man aber versucht, objektive Maße dafür zu finden, dann ist das alles nicht zutreffend. Also sind beispielsweise Unfälle, die die Ursache Aggression oder aggressives Verhalten haben, häufiger geworden, oder sind es mehr Leute, die sich mit solchen Problemen den medizinisch-psychologischen Untersuchungen stellen, oder gibt es auch mehr Punkte in Flensburg?

Die objektiven Maße sprechen nicht unbedingt dafür, dass die Aggression im Straßenverkehr zugenommen hat. Der Eindruck es sei aggressiver geworden hängt offenbar damit zusammen, dass es enger geworden ist. Wir haben im Straßenverkehr einen klassischen Ressourcenkonflikt: Es sind sehr viele Leute, die oft auch zu den gleichen Zeiten den engen Straßenraum nachfragen und dann haben sie möglicherweise ein Problem.Und dann versuchen sich einige etwas stärker durchzusetzen als andere und versuchen sozusagen ihren Vorteil auf Kosten der anderen zu machen und das wird als aggressiv erlebt.

Aggression am Steuer  (Foto: Thinkstock)
Aggression am Steuer (Foto: Thinkstock) Thinkstock