STAND
AUTOR/IN
Dauer

Freigesetzte Enzyme erzeugen Bitterstoffe

Die Zwiebel ist ein sehr komplexes Gewürz, das von der Frische lebt. Wenn man sie zu stark zerkleinert, zerstört man sehr viele Pflanzenteile. Dabei werden sehr viele Enzyme freigesetzt, die Bitterstoffe erzeugen. Diese Enzyme spüren Sie auch als Tränenreiz. Das ist allerdings auch eine Frage der Sensitivität und tritt nicht bei jedem Menschen gleich stark in Erscheinung.

Ein Tipp: Statt elektrischer Zerkleinerer lieber ein scharfes Küchenmesser benutzen. Damit macht man nicht so viel kaputt.

Zwiebeln am besten mit einem scharfen Messer schneiden (Foto: Imago, Santhosh Kumar)
Zwiebeln am besten mit einem scharfen Messer schneiden Imago Santhosh Kumar

Mehr zum Thema

Ernährung Warum führt scharfes Essen zu Schweißausbrüchen?

Weil scharfes Essen tatsächlich zu einem leichten Anstieg der Körpertemperatur führen kann.  mehr...