Hygiene Sollte man täglich duschen und die Haare waschen?

Dauer

Das Duschen bzw. Waschen ist immer ein bisschen dem Zeitgeist geschuldet. Beim normalen Menschen, der keine schwere körperliche Arbeit verrichtet, sind das tägliche Duschen und Haarewaschen nicht unbedingt notwendig. Wenn man sich täglich wäscht, also körperliche Reinheit einhält, muss das nicht unbedingt durch Duschen erfolgen, sondern man kann sich auch am Waschbecken waschen. Die Häufigkeit der Haarwäsche hängt vom Haartyp ab. Auch wenn man lange Haare nicht täglich waschen möchte werden sie deshalb nicht unhygienisch.

Ist häufiges Haarewaschen u. U. nicht sogar schädlich?

Durchaus. Genauso wie das häufige Duschen. Bei jedem Duschen wird die Haut strapaziert. Und je nach Seife – wenn diese z. B. Zusätze wie Farb- oder Duftstoffe enthält oder besonders aggressiv ist – wird unser Säureschutzmantel und der Talg – das Fett – an unserer Haut abgewaschen. Die Haut wird dadurch trocken und damit anfälliger, denn wir stören die Haut bei der Abwehr von Keimen.