1000 Antworten Haben ins Spültuch eingewebte Silberfäden eine antibakterielle Wirkung?

Dauer

Das Geld kann man sich sparen. Sauberkeit ist entscheidend. Diese antibakteriellen Fäden, die meist aus Silber oder Kupfer sind, wirken zwar direkt auf der Oberfläche tatsächlich desinfizierend. Sie haben aber auf die Qualität des Spülvorgangs gar keine Auswirkungen. Sie müssen diese Lappen genauso waschen und trocknen wie jeden anderen Lappen. Die Keimreduktion, die evtl. von diesem Lappen ausgeht, ist für Ihre Gesundheit nicht relevant.

Stoffe wie Silber und Kupfer haben die Eigenschaft, dass sie bestimmte Ionen freisetzen, die bestimmte Bakterien stören können. Aber das liegt nicht in einem Bereich, der im Haushalt von Bedeutung ist; das ist eher im Labor messbar. Ihnen bringt das nichts.

Also auch nicht bei Kleidung – Strümpfen uws.?

Nein, man sollte einen Bogen darum machen und sich für das Geld etwas anderes kaufen.