STAND

Dr. Carola Roloff ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Hamburg, Abteilung Indien und Tibet. Sie absolvierte eine Ausbildung bei einem tibetischen Lama, hatte 1981 ihre Noviz-Ordination als buddhistische Nonne und 1985 ihre volle Ordination in Taiwan auf Empfehlung des Dalai Lama. Danach begann sie ihr Studium der Tibetologie/Indologie mit Schwerpunkt Buddhismuskunde. Carola Roloff ist auch in der buddhistischen Frauenbewegung aktiv, sie kennt neben tibetischem Buddhismus auch andere Strömungen, z.B. indischen oder Zen-Buddhismus.

Carola Roloff (Foto: SWR)
Carola Roloff
STAND
AUTOR/IN