Bitte warten...

Vorhersage

Heute, 26. Februar

Ortssuche

Aktueller Wetterbericht

schließen

Schneeregen-, Schnee- und Graupelschauer sowie Gewitter lassen im Laufe des Abends und der Nacht insgesamt nach. Die Temperaturen sinken bei böigem Wind auf plus 2 bis minus 4 Grad. Stellenweise droht Glätte! Morgen ist es vorübergehend trocken, vereinzelt kommt die Sonne durch. Ab der Mittagszeit breiten sich neue Schnee- und Regenfälle aus. Die Höchstwerte liegen zwischen null Grad im Westerwald und 8 Grad im Markgräflerland. Der Südwestwind legt immer mehr zu, am Abend müssen wir uns auf teils schwere Sturmböen einstellen!

Am Freitag nachlassender Wind, meist trocken und etwas Sonne. Samstag sehr mild, im Tagesverlauf Regen. Am Sonntag wieder kälter mit lokalen Regen-, im höheren Bergland Schneeschauern.

Vorhersage (4 Tage)