Bitte warten...

Vorhersage

Heute, 21. November

Ortssuche

Aktueller Wetterbericht

schließen

In der Nacht bleibt es stark bewölkt oder bedeckt, die Nebelfelder verdichten sich wieder. Bei Tiefstwerten zwischen plus 2 und minus 3 Grad kann es örtlich glatt werden. Am Donnerstag überwiegen Wolken, Nebel und Hochnebel. Anfangs können nahe Bayern ein paar Tropfen fallen, am Nachmittag sind auch im Westen von Rheinland-Pfalz einzelne Schauer möglich. Rund um Schwarzwald, Alb und Allgäu kann es später auflockern mit etwas Sonne. Es weht schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen, die Temperaturen steigen auf 2 bis 7 Grad.

Freitag ähnlich. Am Samstag nach Nebelauflösung öfter Sonne und deutlich milder. Sonntag wieder Nebel, Hochnebel und Sonne.

Vorhersage (4 Tage)