Bitte warten...

Vorhersage

Heute, 9. Juli

Ortssuche

Aktueller Wetterbericht

schließen

In der Nacht ziehen nördlich von Mosel und Lahn dichte Wolken auf, sonst bleibt es locker bewölkt oder sternenklar. Die Tiefstwerte liegen zwischen 18 und 11 Grad. Am Freitag scheint in der Pfalz und in Rheinhessen ab und zu die Sonne, sonst breiten sich die Wolken mit etwas Regen langsam südwärts aus. In Baden-Württemberg bleibt es lange Zeit sonnig, bevor sich südlich einer Linie Schwarzwald-Frankenhöhe einige kräftige Gewitter bilden. Lokal besteht Unwettergefahr durch Platzregen, Hagel und Sturmböen; auch außerhalb der Gewitter frischt der Westwind stark böig auf. Die Temperaturen steigen auf 18 Grad in der Hohen Eifel und bis 30 Grad im Breisgau.

Samstag im Allgäu noch etwas Regen, sonst in Baden-Württemberg nur einzelne Schauer. In Rheinland-Pfalz freundlicher Sonne-Wolken-Mix; überall kühler. Sonntag und Montag viel Sonne und wieder wärmer.

Vorhersage (4 Tage)