STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (28,7 MB | MP3)

Im US-Wahlkampf wurde er noch „Sleppy Joe“ – also schläfriger Joe genannt. Seit knapp 100 Tagen ist der neue Präsident Joe Biden im Amt und es geht beim Impfen voran, ein Corona-Hilfspaket im Wert von fast 2 Billion Dollar hat er schon auf den Weg gebracht, sozial schwächere Familien werden dadurch finanziell unterstützt. Ein weiteres Billionen schweres Infrastrukturprogramm für die Sanierung von Straßen und Brücken soll folgen. Joe Biden drückt aufs Tempo. Wie kommt das bei der Bevölkerung an und wie ist gerade das Verhältnis zu Deutschland? Darüber sprechen wir mit der ARD-Korrespondentin Kerstin Klein in Washington und dem Journalisten Thomas Kleine-Brockhoff. Wie sehr das angespannte russische-amerikanische Verhältnis gerade auf die Probe gestellt wird, erklärt uns ARD-Korrespondentin Ina Ruck in Moskau.

Moderation: Janina Werner

Redaktion: Heribert Roth und Petra Schmitt-Wilting

STAND
AUTOR/IN