Afghanistan - Wohin steuert das Land?

STAND
AUTOR/IN
Werner, Jenina

Audio herunterladen (27,2 MB | MP3)

Chaotische Szenen am Kabuler Flughafen, das war vor knapp einem Jahr, als die internationalen Truppen das Land verließen und die Taliban die Macht in Afghanistan übernommen haben. Seitdem hat sich die humanitäre Situation und das Leben für Frauen und Mädchen deutlich verschlechtert. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung hat nach Schätzungen der Vereinten Nationen zu wenig zu essen. Und jetzt erlebt eines der ärmsten Länder der Welt ein verheerendes Erdbeben im Osten des Landes, mit vielen Toten und Verletzten. Welche Zukunft hat Afghanistan? Wohin steuern die Taliban das Land? Darüber sprechen wir mit ARD-Korrespondentin Sibylle Licht, die jetzt mit ihrem Team nach Afghanistan einreisen konnte und mit der Afghanin Arezao Naiby. "Mein Herz ist seit August 2021 gebrochen", sagt die Journalistin Naiby. Sie lebt seit 2015 in Deutschland, an ihre Verwandten denkt sie jeden Tag.
Moderation: Janina Werner
Redaktion: Heribert Roth und Petra Schmitt-Wiliting

STAND
AUTOR/IN
Werner, Jenina