Bitte warten...

NEU "Verstehen Sie Spaß?"- Kids geht an den Start

Neues Online-Only-Format „Verstehen Sie Spaß? Kids“ ab 25.10. in der ARD Mediathek und bei Youtube / Vorstellung in der Live-Sendung „Verstehen Sie Spaß?“ am 31.10.

Die Erfolgsmarke „Verstehen Sie? Spaß“ bekommt Nachwuchs: Das neue Online-Only-Format „Verstehen Sie Spaß Kids?“ steht in der Tradition seines großen Bruders und definiert den inszenierten „Prank“, also den Streich und seine mediale Präsentation gleichzeitig neu. Ab 25. Oktober, 11 Uhr ist der Mix aus Prank-Filmen, Challenges und Do-It-Yourself-Elementen in der ARD Mediathek und dem Youtube-Kanal der Sendung sowie nachträglich bei „Youtube Kids“ zu sehen. Geplant sind zunächst sieben 30-minütige Folgen des Formats für Kinder von sechs bis 13 Jahren, ihre Eltern und alle anderen, die Spaß daran haben. Das Moderatorenduo der Online-Show besteht aus Maxine Klug (16) und Sinan El Sayed (19) und wird zudem in der Live-Show von „Verstehen Sie Spaß?“ am 31. Oktober im Ersten zu sehen sein.

Zeitgemäß, familientauglich und kindgerecht
Der „Prank“ hat eine lange Tradition. Max und Moritz, Pumuckl, Michel aus Lönneberga und Pippi Langstrumpf sind die Helden einer jeden Kindheit. All diese Figuren sind frech, lustig, kreativ und konfrontieren ihre Umwelt auf humorvolle Weise mit den Absurditäten des Alltags. Den Humor und die Leichtigkeit dieser Figuren und Plots will das neue Format zeitgemäß, familientauglich und mit kindgerechtem Humor in den Alltag seiner Zuschauer holen, indem es Kinder und Jugendliche präsentiert, die Erwachsenen Streiche spielen. In jedem Prank wird erklärt, was passieren soll, und die jungen Zuschauer*innen werden so zu „Komplizen“ gemacht, die mehr wissen als die erwachsenen „Opfer“.

Mix aus Prank-Filmen, Challenges und Do-It-Yourself Elementen
Doch bei „Verstehen Sie Spaß? Kids“ sind nicht nur reine Pranks zu sehen, sondern das Format ist eine eigenständige 30-minütige Online-Only-Sendung mit einem Mix aus Prank-Filmen, Challenges und Do-It-Yourself Elementen. Durch die Show führen Maxine Klug (16) und Sinan El Sayed (19). Zudem fungieren die beiden auch als Lockvögel in den „Pranks“. Als Opfer oder Lockvögel werden außerdem unterschiedliche bekannte Youtuber und Influencer dabei sein, die vor allem in der jungen Zielgruppe bekannt sind. Neben ihren Rollen in den Pranks geben sie Tipps fürs Nachmachen. So können die jungen Zuschauer*innen lernen, wie eine Rasierschaum-Torte oder falsche Hundehaufen gebacken werden.

Maxine Klug und Sinan El Sayed Gäste bei „Verstehen Sie Spaß?“ live am 31.10.
Geplant sind zunächst sieben Folgen des neuen Online-Formats. Am Sonntag, 25. Oktober 2020 ab 11 Uhr startet die erste Folge in der ARD Mediathek und im Youtube-Kanal von „Verstehen Sie Spaß?“ sowie nachträglich bei „Youtube Kids“. In dieser Folge wurden unter anderem die Moderatorin des „Tigerentenclub“ Amelie Stiefvatter, der Entertainer Bürger Lars Dietrich und die Macher vom Youtube-Kanal „Freekickerz“ von Maxine Klug und Sinan El Sayed geprankt. Eine Woche nach Sendestart des neuen Formats sind die beiden Jugendlichen Gäste in der Live-Show von „Verstehen Sie Spaß?“ am 31. Oktober dieses Jahres, im Frühjahr hat die erfolgreiche Unterhaltungssendung ihr 40-jähriges Jubiläum gefeiert. In der Live-Sendung im Oktober wird das Moderatorenteam bei Gastgeber Guido Cantz auf dem Sofa sitzen und das neue Online-Format vorstellen.


Für Einsendungen, Nachrichten und Ideen kannst du den nachstehenden Link anklicken:

Schick uns deine Nachricht
(Wenn du noch nicht volljährig bist, frage bei deinen Eltern nach, ob sie dir beim ausfüllen helfen können.)