HANNE KAH (Foto: SWR)

Konzert | KUZ – Kulturzentrum Mainz

Hanne Kah – Outlaw Folk

STAND

Mit einem außergewöhnlichen Genre-Mix erschaffen HANNE KAH die Musikrichtung „Outlaw Music“. Am 12. Oktober schließen sie mit ihrem Konzert im KUZ Mainz die Herbststaffel von SWRlive! ab.

Datum:
Beginn:

Einlass:
Uhr
Ort:
KUZ – Kulturzentrum Mainz
Dagobertstraße 20b
55116 Mainz
Vorverkauf:
8,00 Euro
Ermäßigter Preis:
6,00 Euro

Was haben The Hooters, Roger Hodgeson, Axel Prahl & James Newton Howard gemeinsam? Die Antwort klingt überraschend, lautet aber: Gemeinsame Gastspiele mit HANNE KAH. Die Band überrascht durchaus in mancherlei Hinsicht.

Die vierköpfige Formation aus Mainz wartet nicht nur mit Themen- und Kultur-Anspruch auf, sondern versteht es auch (ganz im Sinne ihrer Mission) musikalische Genres und Generationen zu vereinen. Irgendwo zwischen Vorbildern wie Fleetwood Mac, Amy Macdonald, Mumford & Sons und Rosanne Cash hat die Band es geschafft mit Einflüssen aus Country, Americana & Pop ihren eigenen Sound um die Ausnahmestimme ihrer Sängerin HANNE KAH zu finden und zu prägen. Mutig und selbstbewusst etablieren sie das Genre „Outlaw Music“ in einer eigenen Klangfarbe, die es so von einer deutschen Band noch nicht zu hören gab. 

Dass die Band internationalem Anspruch gerecht wird, zeigen Gastspiele im europäischen Umland. Auf internationalen Festivals in Übersee (Australien & Kanada) hat sich HANNE KAH bereits einen festen Platz erspielt. Für ihr aktuelles Album Y haben HANNE KAH sich den niederländischen Ausnahmemusiker JB Meijers von den Common Linnets ins Boot geholt, der spätestens seit dem Eurovision Song Contest 2014 jedem ein Begriff ist. 

HANNE KAH gehört ohne Zweifel zu der Spitze, die in einen neuen Zeitgeist führt – und zwar generationsübergreifend! 

Weitere Infos zur Veranstaltung

Bitte informieren Sie sich eine Woche vor Veranstaltungsbeginn über geltende Corona-Maßnahmen. Alle aktuellen Informationen zum Besuch der Veranstaltung und den geltenden Corona-Regelung finden Sie hier

Rollstuhlfahrer werden gebeten, ihre Tickets telefonisch (06131 929 21321) oder per Mail (info@swrservice.de) zu buchen. Bitte geben Sie bei der Bestellung an, dass es sich um Karten für Rollstuhlfahrer handelt. Rollstuhlfahrer sowie Begleitpersonen erhalten eine Ermäßigung. Diese Regelungen gelten auch für Personen mit Beeinträchtigung, die ein „B“ im Schwerbehindertenausweis stehen haben.

STAND
AUTOR/IN
SWR