Bitte warten...

Literatur Peter Huchel-Preis

Peter Huchel (Bild: Peter-Huchel-Gedenkstätte e.V.)

Peter Huchel

Der vom Land Baden-Württemberg und dem Südwestrundfunk gestiftete Peter Huchel-Preis für deutschsprachige Lyrik wird seit 1983 für ein herausragendes lyrisches Werk des vergangenen Jahres verliehen. Er soll die literarische Arbeit deutschsprachiger Lyrikerinnen und Lyriker würdigen. Zugleich will er das Interesse der Öffentlichkeit auf die von den Medien oftmals marginalisierte lyrische Gattung lenken.

Der Preis erinnert an den Namensgeber Peter Huchel (geboren am 3.4.1903 in Groß-Lichterfelde bei Berlin – gestorben am 30.4.1981 in Staufen im Breisgau) den bedeutenden Lyriker und Chefredakteur von "Sinn und Form". Seinem Anspruch und seiner Unbestechlichkeit fühlen sich Preisgeber und die aus sieben unabhängigen Literaturkritikern, -wissenschaftlern und Autoren bestehende Jury verpflichtet.

Die Preisträgerinnen und Preisträger

2012Nora BossongSommer vor den Mauern
2011Marion PoschmannGeistersehen
2010Friederike Mayröcker"dieses Jäckchen (nämlich) des Vogel Greif"
2009Gerhard FalknerHölderlin Reparatur
2008Ulf Stolterfohtholzrauch über heslach
2007Oswald EggerTag und Nacht sind zwei Jahre. Kalendergedichte
2006Uljana Wolfkochanie ich habe brot gekauft
2005Nicolas Born (postum)Gedichte, hrsg. von Katharina Born
2004Hans ThillKühle Religionen
2003Rolf HaufsEbene der Fluß
2002Wolfgang HilbigBilder vom Erzählen
2001Oskar PastiorVillanella & Pantum
2000Adolf EndlerDer Pudding der Apokalypse
1999Raoul SchrottTropen. Über das Erhabene
1998Brigitte OleschinskiYour Passport is Not Guilty
1997Thomas Klingmorsch
1996Gregor LaschenJammerbugt-Notate
1995Durs GrünbeinFalten und Fallen
1994Jürgen BeckerFoxtrott im Erfurter Stadion
1993Sarah KirschErlkönigs Tochter
1992Ludwig Grewe (posthum)Sie lacht und andere Gedichte
1991Günter HerburgerDas brennende Haus
1990Ernst JandlIdyllen
1989Luise SchmidtDie Finsternis die freie Existenz
1988Elke ErbKastanienallee
1987Wulf KirstenDie Erde bei Meißen
1986Michael KrügerDie Dronte
1985Guntram VesperDie Inseln im Landmeer und neue Gedichte
1984Manfred Peter HeinGegenzeichnung


Buchtipp STIMMEN STIMMEN

STIMMEN STIMMEN

Extras:
20 Jahre Peter-Huchel-Preis

Hrsg. von Wolfgang Heidenreich

Isele Verlag, Eggingen
Erschienen 2003
ISBN: 3-86142-271-9

1984-1995 erschien nach der Preisverleihung jeweils ein Jahrbuch. Diese sind über den SWR, Studio Freiburg erhältlich.

Südwestrundfunk

Peter Huchel-Preis

Kartäuserstraße 45
79102 Freiburg

Ansprechpartnerin: Frau Lewicki
Tel. 0761/3808-229
Fax 0761/3808-116

zum Mailformular

Mehr zum Thema im SWR: