5G Media2Go

SWR testet neue Technik beim Eurovision Song Contest

STAND
AUTOR/IN

Wenn am Samstag im italienischen Turin der ESC stattfindet, wird der SWR in Stuttgart das Live-Fernsehprogramm über ein 5G Broadcast-Testnetz ausstrahlen. Spezielle 5G-fähige Smartphones sollen die Signale empfangen und die Show wiedergeben. Gelingt der Versuch, kann Livefernsehen auf dem Smartphone geschaut werden, ohne Datenvolumen zu verbrauchen. Neben der Unterhaltung ist diese Funktion auch in Krisen- und Katastrophensituationen wichtig. So können Menschen auf ihren mobilen Endgeräten unabhängig von einer SIM-Karte oder einem Mobilfunk-Netzbetreiber erreicht werden. Der SWR hat sich seit vielen Jahren aktiv für die Entwicklung dieser Funktionalität eingesetzt. An dem Test beteiligen sich auch RAI in Turin, ORS/ORF in Wien und France Television in Paris.

STAND
AUTOR/IN