Lea Hieronymus (Foto: Oly Wahner)

7. Juli | Gonsberg Lounge

Jetzt erst recht! Kabarett mit Lea Hieronymus

STAND

Lea Hieronymus macht Comedy, aber nicht nur das! Rappen, tanzen, singen – für Lea kein Problem. Auf der Bühne zeigt sie in ihrer lockeren, unnachahmlichen Art, wie "lustig" geht und berichtet über die Probleme und Unwegsamkeiten im Leben einer Mittzwanzigerin. Am Donnerstag, 7. Juli, bringt die Mainzerin gute Laune in die Gonsberg Lounge.

Datum:
Beginn:

Einlass:
Uhr
Ort:
Gonsberg Lounge
Im Niedergarten 16
55124 Mainz
Vorverkauf:
8,00 Euro
Vorverkauf:
6,00 Euro
Tickets kaufen
Mitwirkende:
Moderation: Celine Jost

Mal rotzfrech und ordinär, mal bratzig und anzüglich

Jetzt erst recht! Im Kabarett mit Lea Hieronymus erzählt die Künstlerin von alldem, was eine Mittzwanzigerin heute so umtreibt: das erste Date, die erste Liebe, aufwändig vorbereitete Clubbesuche, bei denen sich alles nur um Klamotten, Make-Up und hohe Schuhe zu drehen scheint, und die alltäglichen Probleme, mit denen man als junge Frau nicht nur im Internet konfrontiert wird. Lea Hieronymus tanzt, rappt, singt und erzählt ihre Geschichten "mal rotzfrech und ordinär, mal bratzig und anzüglich". Und sie verrät, wie es aus ihrer Perspektive hinter den Kulissen der Kleinkunst aussieht – wie sie sich in der stark von Männern dominierten Welt zurechtfindet, wie sie die Corona-Zeit als Künstlerin mit all den Einschränkungen erlebt hat und wovon sie noch träumt. 

Weitere Infos zur Veranstaltung

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der 3G-Regelung statt. Es muss damit gerechnet werden, dass während der Veranstaltung eine Maskenpflicht am Sitzplatz besteht (Stand: 05.05.2022).

Alle aktuellen Informationen zum Besuch der Veranstaltung und den geltenden Corona-Regelung finden Sie hier

Rollstuhlfahrer werden gebeten, ihre Tickets telefonisch (06131 929 21321) oder per Mail (info@swrservice.de) zu buchen. Bitte geben Sie bei der Bestellung an, dass es sich um Karten für Rollstuhlfahrer handelt. Rollstuhlfahrer sowie Begleitpersonen erhalten eine Ermäßigung von 50%. Diese Regelungen gelten auch für Personen mit Beeinträchtigung, die ein „B“ im Schwerbehindertenausweis stehen haben.

STAND
AUTOR/IN