Auszeichnungen für Mitarbeiter und Produktionen 2021

STAND

Max Ophüls Preis: SWR Kinokoproduktion „Borga“ von York-Fabian Raabe

Caritas-Journalistenpreis: Jenni Rieger für die TV-Dokumentation „Ey, Herr Stober! Ein Lehrer kämpft um jedes Kind“ (Reihe „Betrifft“)

Medienpreis Mittelstand: Richard Fuchs für seine SWR 2 Wissen-Folge „Windindustrie in der Krise“

Silberner Bär bei der Berlinale: Maren Eggert für ihre Hauptrolle in dem SWR Film „Ich bin dein Mensch“ von Maria Schrader

Ehrenpreis Deutscher Dokumentarfilmpreis: Georg Stefan Troller für sein Lebenswerk

Bayerischer Filmpreis: Julia von Heinz für die SWR Kinokoproduktion „Und morgen die ganze Welt“

Grimme-Preis: SWR Koproduktion „Masel Toy Cocktail“ in der Kategorie Kinder & Jugend; Mai Thi Nguyen-Kim für ihr YouTube-Format „maiLab“

Medienpreis Vielfältige Demokratie: „Ich und die anderen. Jung. Politisch. Aktiv“

Deutscher Kamerapreis: Nachwuchspreis für Philip Henze und „Tala’vision“

Deutscher Hörbuchpreis: SWR2 Hörspiel „Die Enden der Parabel“ nach dem Roman von Thomas Pynchon

Deauville Green Award: „betrifft“-Produktion „Wald in Not. Was hilft dem grünen Patienten“ von Kai Diezemann

Deutscher Jazzpreis in der Kategorie „Journalistische Leistung“: Günther Huesmann für die Sendung „Bird Lives – Zum 100. Geburtstag von Charlie Parker“

Prix Italia in der Kategorie „TV Documentary“: „Eine Klinik im Untergrund – The Cave“ von Regisseur Feras Fayyad

Diakonie Journalistenpreis: Susanna Babila in der Kategorie „Hörfunk lang“, Patrick Hünerfeld in der Kategorie „Fernsehen“ und Cordelia Marsch für den SWR 2 Hörfunk-Kurzbeitrag „Wohnen, wo bald abgerissen wird: Gentrifizierung in Stuttgart-Hallschlag“

klicksafe Preis: SWR Reportagereihe „Naber? Was geht!“

Auf dem internationalen Filmfestival in Giffoni erhält die SWR Kinokoproduktion „Nachtwald“ den Gryphon Award und den Sonderpreis Creativita e Innovazione.

Willie-Bleicher-Preis: Helen Offenborn für ihren Film „Der Hoodie-Macher – Jobs für Menschen mit Handicap“ aus der Reihe „Mensch Leute“

Deutscher Schauspielpreis: Eugene Boateng für seine Hauptrolle in der SWR Kinokoproduktion „Borga“

Bunte New Faces Award Film: Instagram-Serie „@ichbinsophiescholl“

Emmy Award in der Kategorie „Best Documentary“: SWR Koproduktion „Lea Tsemel, Anwältin“

Deutscher Filmpreis: Lola in Gold für SWR Film „Ich bin dein Mensch“ (bester Spielfilm, beste Regie, bestes Drehbuch und Maren Eggert als beste Hauptdarstellerin); Lola in Bronze: SWR Kinokoproduktion „Curveball“

Robert Geisendörfer Preis: SWR Produktionen „Das Mädchen mit den langen Haaren“ und „Sack Reis –was geht dich die Welt an?“

Blauer Panther des Bayerischen Fernsehpreises: SWR Dokumentation „Spur des Terrors“ von Daniel Harrich

Award der ECFA-Jury beim Schlingel-Filmfestival in Chemnitz: SWR Koproduktion „Nachtwald“

Student Academy Awardin Gold in der Kategorie „Narrative (International Film Schools)“: SWR Koproduktion „Tala’vision“

Sonderpreis des Werkbund Label: SWR Serie „Handwerkskunst“

Günter Rohrbach Filmpreis: Benedict Neuenfels für SWR Kinokoproduktion „Ich bin dein Mensch“

VISIO: Golhandwerdene Kamera für „Wahren“ von Justin Irsch und sein SWR Team

Baden-Württembergischer Filmpreis: SWR Koproduktion „Mein fremdes Land“

Axel-Eggebrecht-Preis: SWR2 Redakteur und Autor Walter Filz für das Gesamtwerk im Bereich Ratio Features

Medienpreis Leopold – Gute Musik für Kinder: SWR Vokalensemble für CD „Die kleine Meerjungfrau“

Silbermedaille bei den New York Festivals: Sigrid Faltin für „Frank Lloyd Wright – Der Phoenix aus der Asche“ (SWR/Arte)

Nannen Preis für die „Geschichte des Jahres“: Lars Dittrich, Melanie Gath, Mai-Thi Ngyuen-Kim, „Corona geht gerade erst los“ (Mailab/funk)

STAND
AUTOR/IN
SWR