Geschäftsleitung Jan Büttner, Verwaltungsdirektor

„Sparen ist kein Selbstzweck: Unsere Aufgabe ist der Umbau des Rundfunksenders SWR hin zu einem multimedialen Inhalteanbieter.“

Das Bild zeigt ein Portrait von Jan Büttner (Foto: SWR, Alexander Kluge)
Jan Büttner, Verwaltungsdirektor Alexander Kluge

Die Verwaltungsdirektion besteht aus den vier standortübergreifenden Hauptabteilungen Finanzen, Personal und Rechtemanagement, Service und Gebäudemanagement sowie Information, Dokumentation und Archive. Sie ist für die kaufmännische und finanzielle Steuerung, für das festangestellte und freie Personal, für die bauliche Infrastruktur, für Rechteklärung, Programmverträge sowie für Archivierung und Dokumentation im SWR verantwortlich. Die Verwaltungsdirektion ist treibende Kraft und Motor im strategischen Umbauprozess des Senders. Ziel ist es dabei, den Strukturwandel im SWR weiter voranzutreiben, um trotz der angespannten finanziellen Lage auch zukünftig ein ebenso attraktives wie relevantes multimediales Programmangebot erstellen zu können.

Biografische Angaben

1961 geboren in Kiel
1968 Umzug nach Hannover
1982 – 1989 Studium der Geschichte, Germanistik und Anglistik in Kiel und in Freiburg i. Br.; parallel Tätigkeit als Hörfunk-Journalist beim SR, WDR, NDR
1989 – 1990 Volontariat beim Süddeutschen Rundfunk (SDR) in Stuttgart
1991 – 1999 Hörfunk-Reporter, Redakteur und Moderator für viele SDR-Hörfunksendungen in den Redaktionen Aktuell und Politik
1997 + 1999 Auszeichnung mit dem "Ernst-Schneider-Preis" der Deutschen Industrie- und Handelskammern für Wirtschaftssendungen
1999 – 2000 Stv. ARD-Pressesprecher/ARD-Referent in der SWR Intendanz im Rahmen der ARD-Geschäftsführung
2001 – 2012 Leiter des Intendantenbüros
ab 2004 – 2012 zusätzlich Hauptabteilungsleiter Intendanz/Kommunikation mit der Zuständigkeit für Marketing, Medienforschung und Pressestelle
seit Sept. 2012 Verwaltungsdirektor des SWR

Zur Person

Jan Büttner, geboren 1961 in Kiel, volontierte 1989 beim früheren Süddeutschen Rundfunk (SDR) in Stuttgart, nachdem er während des Studiums der Geschichte, Germanistik und Anglistik (Abschluss M.A.) bereits für mehrere Landesrundfunkanstalten als Radiojournalist tätig war. Anschließend arbeitete Jan Büttner als Reporter, Redakteur und Moderator für viele SDR-Hörfunksendungen in den Redaktionen Aktuell und Politik. Mit dem "Ernst-Schneider-Preis" der Deutschen Industrie- und Handelskammern wurde er 1997 und 1999 für Wirtschaftssendungen ausgezeichnet. Mit der ARD-Geschäftsführung 1999/2000 durch den SWR wechselte Jan Büttner als stellvertretender ARD-Pressesprecher in die Intendanz und übernahm 2001 die Leitung des Intendantenbüros. 2004 übernahm er zusätzlich die Leitung der Hauptabteilung Intendanz/Kommunikation mit der Zuständigkeit für Marketing, Medienforschung und Pressestelle. Am 1. September 2012 hat Jan Büttner das Amt des SWR Verwaltungsdirektors übernommen.

Jan Büttner ist u.a. Vorsitzender des Verwaltungsrats der ARD.ZDF Medienakademie, Vorsitzender der Vertreterversammlung der Baden-Badener Pensionskasse und Mitglied in der Gesellschafterversammlung der Degeto Film GmbH. Er ist außerdem Federführer der ARD in der ständigen Arbeitsgruppe KEF AG 2 und Mitglied der ARD/ZDF/DRadio-Finanzkommission sowie Vorsitzender der Personalleitertagung von ARD und ZDF.

Jan Büttner ist verheiratet, hat einen Sohn und lebt in Stuttgart.

Weitere Mitglieder der Geschäftsleitung

Peter Bougoust – Intendant

Stefanie Schneider – Landessenderdirektorin BW

Dr. Simone Schelberg – Landessenderdirektorin RP

Dr. Hermann Eicher – Justitiar

Michael Eberhard – Direktor Technik und Produktion

Dr. Christoph Hauser – Programmdirektor Information, Sport, Film, Service & Unterhaltung

Gerold Hug – Programmdirektor Kultur, Wissen, Junge Formate

STAND