Geschäftsleitung Prof. Dr. Kai Gniffke, Intendant

„Der SWR lebt den Südwesten. Mit unserem Programm wollen wir den Menschen ein Stück Heimat geben. Wir sind vor Ort, zeigen, was passiert und wollen immer wieder überraschen. Das machen wir als Sender für alle Menschen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg.“

Intendant Prof. Dr. Kai Gniffke (Foto: SWR, Paul Gaertner)
Intendant Prof. Dr. Kai Gniffke Paul Gaertner

Der Intendant leitet den Südwestrundfunk und vertritt ihn nach außen. Er trägt die Gesamtverantwortung für den Betrieb und die Programmgestaltung. Die Mitarbeitenden der Direktion unterstützen den Intendanten bei seinen zahlreichen Zuständigkeiten, wozu auch Aufgaben in der ARD sowie medienstrategische Fragen gehören. Prof. Dr. Kai Gniffke sorgt zusammen mit sieben Direktor*innen dafür, dass der SWR seiner wichtigen journalistischen Rolle für den Südwesten nachkommt.

Biografische Angaben

1960 geboren in Frankfurt am Main
1992 Promotion zum Dr. phil. nach Studium der Politikwissenschaft, Soziologie und des Öffentlichen Rechts
1992 – 1995 Reporter und Schlussredakteur der SWR Fernsehnachrichten in Mainz
1995 – 1999 Landespolitischer Korrespondent des SWR in Rheinland-Pfalz
1999 – 2003 Redaktionsleiter von ARD-Aktuell beim SWR in Mainz
2003 – 2005 Zweiter Chefredakteur ARD-Aktuell in Hamburg
2006 – 2019 Erster Chefredakteur ARD-Aktuell in Hamburg
2019 Bestellung zum Honorarprofessor für „Journalismus in der digitalen Transformation“ der Hochschule Mittweida, Sachsen
Seit September 2019 Intendant des SWR

Zur Person

Kai Gniffke wurde am 20. November 1960 in Frankfurt am Main geboren. Das Studium der Politikwissenschaft, Soziologie und des Öffentliches Rechts schloss er 1992 mit der Promotion zum Dr. phil. ab. Als Reporter und Schlussredakteur arbeitete er bei den Fernsehnachrichten des Südwestrundfunks in Mainz und ab 1995 als Landespolitischer Korrespondent. 1999 übernahm er die Leitung der Redaktion ARD-aktuell beim SWR in Rheinland-Pfalz. Von 2003 bis 2005 war er Zweiter Chefredakteur ARD-aktuell. Seit 2006 verantwortet er als Erster Chefredakteur ARD-aktuell unter anderem die Tagesschau, Tagesthemen und tagesschau.de. Die Hochschule Mittweida bestellte Kai Gniffke 2019 zum Honorarprofessor für „Journalismus in der digitalen Transformation“.

2007 erhielt Kai Gniffke den Grimme Online Award für seine Autorenschaft im Tagesschau-Blog. 2018 vertrat er die ARD in der "High Level Expert Group on Fake News" der EU-Kommission.

Weitere Mitglieder der Geschäftsleitung

Stefanie Schneider – Landessenderdirektorin BW

Dr. Simone Schelberg – Landessenderdirektorin RP

Dr. Hermann Eicher – Justitiar

Jan Büttner – Verwaltungsdirektor

Michael Eberhard – Direktor Technik und Produktion

Dr. Christoph Hauser – Programmdirektor Information, Sport, Film, Service & Unterhaltung

Gerold Hug – Programmdirektor Kultur, Wissen, Junge Formate

STAND