Der Entwurf in Bildern

Der Entwurf in Bildern

Entwurf Wurm u. Wurm in der seitlichen Totalen (Foto: SWR, Wurm u. Wurm Architekten Ingenieure, Bühl)
Das neue Medienzentrum wird entlang eines Hangs errichtet. Die bestehenden Gebäude werden über einen Brückengang und Fußwege angebunden. Wurm u. Wurm Architekten Ingenieure, Bühl
Von der Hans-Bredow-Staße aus wirkt das Gebäude wie vier einzeln gegliederte Pavillons. Von der Hans-Bredow-Staße aus wirkt das Gebäude wie vier einzeln gegliederte Pavillons.
Beim Blick von oben wird deutlich, wie sich das neue Medienzentrum harmonisch zwischen Hörfunk- und Fernsehgebäude eingliedert. Ein neuer Campus entsteht. Wurm u. Wurm Architekten Ingenieure, Bühl
Die einzelnen Büroflächen erscheinen durch freigelegte Ecken wie freistehende Pavillons. Wurm u. Wurm Architekten Ingenieure, Bühl
Durch die Höhenstaffelung werden Maßstabsbezüge zu der zukünftigen Wohnbebauung „Am Tannenhof“ hergestellt. 10000000
Im Sockelgeschoss des neuen Medienzentrums entsteht ein neuer, zentraler Haupteingang für den gesamten Standort. Wurm u. Wurm Architekten Ingenieure, Bühl
Das Foyer erhält einen einladenden, öffentlichen Charakter. Wurm u. Wurm Architekten Ingenieure, Bühl
STAND