Spielen und Lernen im virtuellen SWR (Foto: SWR)

Für den Unterricht

SWR Virtuell

STAND

SWR Virtuell bietet Lehrkräften und Schüler:innen die Möglichkeit, sehr einfach und effektvoll hinter die Kulissen eines Medienunternehmens zu blicken.

Ein neueres Smartphone genügt, um sich die 3-D-Medienwelt zu erschließen. Mit einer VR-Brille macht das Eintauchen in den virtuellen SWR noch mehr Spaß.

Als ideale Ergänzung zum Unterricht hilft der Newsroom dabei, sich die Arbeit in einer Nachrichtenredaktion besser vorstellen zu können. Wer möchte, kann sich vom Virtual Guide durch den Raum führen lassen und erschließt sich wissenswerte Inhalte zum Thema Nachrichtenmachen.

Newsroom

Der Newsroom in "SWR Virtuell"  mehr...

Ein weiterer Raum, der sich für den Einsatz im Unterricht anbietet, ist der Raum „Spielen & Lernen“. Hier ist die Mainstage zu sehen, eine hochmoderne, multifunktionale „Hauptbühne“, die im Handumdrehen an die unterschiedlichen Sendungen angepasst werden kann: von Sportsendungen bis hin zum Tigerentenclub.

Spielen und Lernen

Spielen und Lernen: interaktive Entdeckungsreise für junge Nutzerinnen und Nutzer  mehr...

Neben dem Studiosetting sind es aber vor allem die dort verlinkten Angebote für Grundschüler:innen (Fakefinder for Kids, Kanzlersimulator von Planet Schule) und ältere Schüler:innen (Video-Tutorial „In 5 Schritten zum eigenen Film"), die den Raum für den Unterricht interessant machen.

Innovation SWR Virtuell - alle Informationen zum Projekt

Virtuell in die Welt des SWR eintauchen, seine Angebote und Arbeitsweisen kennenlernen, den Spirit erleben und an exklusiven Events teilnehmen - das alles ist möglich mit "SWR Virtuell".  mehr...

STAND
AUTOR/IN