Kinder mit Aufnahmegerät (Foto: SWR, Stiftung MKFS)

Medientrixx

Ohrenspitzer - Ohren auf!

STAND

Präsenz-Seminar für Schüler*innen der 1. - 4. Klasse und bis zu drei Begleitpersonen, Lehrkräfte

Aufmerksames Zuhören ist die Grundvoraussetzung für eine gelingende Kommunikation, aber längst keine selbstverständliche Fähigkeit. Bewusstes Hören und genaues Hinhören fördern die positive, soziale Interaktion und können auf vielfältige Weise unterstützt werden. Anregungen, Ideen und Konzepte bietet das Projekt »Ohrenspitzer«

Ohrenspitzer bietet eine Fülle von Methoden und Anregungen, sich auf gesprochene Inhalte konzentrieren zu lernen und sensibilisiert für Zwischentöne. Dazu gehört auch der Umgang mit Aufnahmegerät, Mikrofon und Schnittsoftware. Mit den Ideen aus dem Hörkoffer können die Schüler:innen aktiv und gestaltend agieren und lernen, Hören bewusster zu vollziehen.

Medienpädagog:innen weisen in Ihrer Schule in die praktische Medienarbeit ein: Die Fortbildung – am Vormittag für eine Schulklasse oder AG, verpflichtend am Nachmittag für mindestens Teile des Lehrerkollegiums – bietet Anregung, Beratung und Inspiration.

Zusätzlich finden sich auf der Ohrenspitzer-Webseite weitere Spiele und Unterrichtsideen, die das Angebot aktuell ergänzen.

Wer 1. - 4. Klasse
Ort Ihre Schule in der Stadt Ludwigshafen, dem Rhein-Pfalz- Kreis, in und um Mainz
Max. Teilnehmende
Am Vormittag: eine Klasse + bis zu 3 Begleitpersonen Am Nachmittag: Fortbildung für das Kollegium / 20 Lehrkräfte
Dauer Ein ganzer Schultag als Einführung; die eigene Arbeit im Anschluss ist jederzeit und in unterschiedlicher Dauer möglich
Projektpartner Ohrenspitzer, Stiftung MKFS
Besonderheit Die Stiftung MKFS trägt die Kosten für den Hörkoffer und den Einführungstag.

STAND
AUTOR/IN