STAND

Ranga Yogeshwar, Kristin Becker, Pinar Atalay sowie viele bekannte "funk"-Gesichter waren am 10. November 2020 beim ARD-Jugendmedientag live im Netz zu erleben. Rund 15.000 Schüler*innen waren bundesweit für unsere Web-Talks und Web-Workshops angemeldet.

Video herunterladen (6 MB | MP4)

Medienkompetenz auf Augenhöhe

Neben den über 100 bereits im Vorfeld ausgebuchten individuellen Web-Workshops gab es auch Web-Talks für Interessierte jeden Alters, an denen man ganz spontan teilnehmen und mitdiskutieren konnte. Alle Landesrundfunkanstalten der ARD waren dabei - das Ziel: Medienkompetenz auf Augenhöhe zu vermitteln. 

ARD-Jugendmedientag 2020 (Foto: SWR)
Andreas Müller beim Web-Workshop "EverySING about SWR3 Comedy"

Unsere Web-Talks zum Nachschauen

Das waren die Themen der Web-Talks und die Expertinnen und Experten:

  • Pride! (MDR): Sexuelle Identität, non-binär, Transgender: Kai Witvrouwen (MDR Sputnik) kennt sich in der LGBTQ+-Szene aus und will mit Vorurteilen aufräumen.
  • Typisch ...! Stereotype und Klischees unter der Lupe (HR): Ashley Forsson (Bubbles, Glanz & Natur/funk), Dennis & Benni Wolter (WorldWideWohnzimmer/funk) und Marlon Schulte (Mädelsabende/funk) reden darüber, wie sie mit Klischees umgehen.
  • Alles Verschwörung? (BR): Was fasziniert uns an Verschwörungstheorien und -mythen? Wie können wie damit umgehen? Sophie Rohrmeier (#Faktenfuchs, BR) und Christian Schiffer (BR-Netzexperte) diskutieren mit Expertinnen und Experten und stellen sich den Fragen der User und Userinnen.
  • Faktenchecker (SWR): Kristin Becker (ARD-Hauptstadtstudio) nimmt Interessierte live mit in ihren Job als Nachrichtenfrau und Faktenfinderin bei der Tagesschau und verrät ihre Profi-Faktenchecker-Tools.
  • (Organisierter) Hass im Netz (HR): Hass im Netz ist vielfältig, egal ob in privaten Chats oder in Kommentarspalten. Darüber sprechen Patrick Stegemann, Pia Kabitzsch (psychologeek/funk) und Maria Popov (Auf Klo/funk).
  • Wie entstehen Nachrichten? (BR/NDR): Pinar Atalay (u.a. ARD-Tagesthemen), Helene Reiner (News-WG, BR) und andere Journalistinnen berichten aus ihrem Arbeitsalltag.
  • Beruf: Witze machen im Internet (Radio Bremen): Die Jungs von "Wumms" (funk) zeigen, dass Witze machen ein Beruf sein kann.
  • Das Herz der Sportschau (WDR): Sportredakteur und Live-Reporter Holger Dahl entführt hinter die Kulissen des WDR-Sportcampus.
  • Die größte Show der Welt - Eurovision Song Contest (NDR): Einmal auf der Bühne beim Eurovision-Song-Contest stehen? Singer/Songwriter Michael Schulte erzählt von seinen Erfahrungen und singt live.
  • Wissenschaftsjournalismus (SWR): Im Web-Talk mit Ranga Yogeshwar geht es um Wissenschaftsjournalismus in Zeiten von Corona.
  • Investigativjournalismus - STRG_F (NDR): Seit zweieinhalb Jahren veröffentlicht der Kanal STRG_F (funk) jede Woche Recherchen für junge Zielgruppen. Wie läuft der Job ab? Han-Ul Park und Nadia Kailouli beantworten Fragen.
  • Ozon - gemeinsam nachhaltig, let’s go! (RBB): Die Macher und Macherinnen des Instagram-Formats "Ozon" zeigen ihre Redaktion und die Arbeit rund um das Thema Nachhaltigkeit.

Alle Web-Talks stehen auf ard.de/jugendmedientag zum Nachschauen bereit.

STAND
AUTOR/IN