Kinder mit Notebooks (Foto: Getty)

Medienfit in der Grundschule Jetzt bewerben für MEDIENTRIXX 2019-20

Im Schulalltag bleibt wenig Zeit, um sich mit dem Thema Medienbildung auseinanderzusetzen. Gut, dass es MEDIENTRIXX gibt – ein Medienbildungsangebot des SWR mit vielen Partnern in Rheinland-Pfalz.

Das Angebot

Jedes Jahr werden zehn Schulen mit der "4+1 Formel" gefördert. Vier steht für vier selbst ausgewählte Module aus dem MEDIENTRIXX Katalog plus ein verpflichtender Medienelternabend. Die Referentinnen und Referenten kommen direkt an die MEDIENTRIXX Schulen. Nur zur Medienkinderführung SWR Dschungeltour kommt eine ganze Schulklasse nach Mainz. Wichtig für Schüler, Lehrkräfte und Eltern: MEDIENTRIXX und MedienkomP@ss Rheinland-Pfalz ergänzen sich.

Schulen und ihre MEDIENTRIXX-Plaketten

Schulen und ihre MEDIENTRIXX-Plaketten

Vergabe der Medientrixx Plakette in Lissendorf (Foto: SWR)
Verleihung der MEDIENTRIXX Plakette in Lissendorf. v.l.n.r.: Christine Poulet (SWR), Lehrerin Stefanie Heinzen, Rektorin Jutta Krämer-Eis, Lehrerin Manuela Müller Bild in Detailansicht öffnen
Übergabe der MEDIENTRIXX Plakette in Wolfstein. vl.n.r.: Frau Kissel, Sachbearbeiterin in der Gemeinde, BM Müller der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein, Schulleiterin Frau Gehm-Schmitt, Medienmultiplikator Herr Spies, Referentin Frau Jandrey Privat Bild in Detailansicht öffnen
MEDIENTRIXX Plakettenübergabe in Lörzweiler. v.r.n.l.: Christine Poulet (SWR), Stephan Pfurtscheller (PL), Michaela Brauburger (PL), Karin Rudolf (Rektorin), Kollegium. Ganz links VG Bürgermeister Dr. Robert Scheurer Bild in Detailansicht öffnen
Übergabe der MEDIENTRIXX Plakette an der Geschwister Scholl Grundschule. vl.n.r.: Klassenlehrer der 4A Markus Sabath, Konrektor Torsten Reuter, Direktorin Simone Arnold, SWR Studioleiterin Nicola Geck, Videojournalist Nikolaus Zakarias. Im Vordergrund Pavlo und Lia. Bild in Detailansicht öffnen
Verleihung der SWR Medientrixx-Plakette an der Grundschule Morbach. v.l.n.r. hinten Landtagsabgeordnete Bettina Brück, Elternvertreterin, Katja Friedrich (LMK), vorne Ministerin Dr. Hubig, Rektorin Frauke Lörsch, Christine Poulet (SWR), Bürgermeister Andreas Hacketahl. Bild in Detailansicht öffnen

Mitmachen

Alle Grundschulen in Rheinland-Pfalz können sich bewerben. Der SWR und das Bildungsministerium wählen aus allen Einsendungen zehn Grundschulen aus. Die ausgewählten Schulen werden im Schuljahr 2019 / 2020 mit kostenlosen medienpädagogischen Angeboten gefördert und mit einer Plakette geehrt.

Bedingung

Die MEDIENTRIXX Schulen haben bis Sommer 2020 Zeit, fünf der 10 Module umzusetzen, darunter den verbindlichen Medienelternabend. Pro Schule wird dem SWR ein Ansprechpartner genannt. Die Termine werden individuell vereinbart.

Bewerbung

Bitte schreiben Sie an medientrixx@SWR.de, warum Sie MEDIENTRIXX interessiert und Ihre Grundschule MEDIENTRIXX Schule werden will. Welche medienpädagogischen Aktivitäten haben Sie schon durchgeführt? (Länge max. eine DIN-A4-Seite).

Einsendeschluss: 16. Mai 2019
Die ausgewählten Schulen werden Ende Mai informiert.

Starke Partner in Sachen Medienkompetenz

SWR MEDIENTRIXX fasst wichtige medienpädagogische Angebote zusammen, mit dabei sind starke Medienkompetenz-Partner in Rheinland-Pfalz: das Bildungsministerium, die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK), das Pädagogische Landesinstitut, der Landesbeauftragte für den Datenschutz, Klicksafe, medien+bildung.com, jugendschutz.net, Stiftung Medienkompetenz Forum Südwest, Planet Schule und der SWR.

Download

SWR Mediendetektive

Ein MEDIENTRIXX Angebot sind zum Beispiel die SWR Mediendetektive. Die Schülerinnen und Schüler schlüpfen in die Rolle von Redakteurinnen, Kameraleuten, Toningenieuren, Reporterinnen oder Interviewpartnern.

Dauer
STAND